Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Spiel, Spaß und Proklamation beim Kinderfest
Gifhorn Gifhorn Stadt Spiel, Spaß und Proklamation beim Kinderfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 24.07.2014
Nachmittag mit vielen Höhepunkten: Unter anderem wurde beim Kinderfest in Barwedel das neue Königshaus gekürt. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Neuer Kinderkönig wurde Alexander Koslowski. Seine Begleiter sind Joel Ritter und Ann-Elen Meinecke. Fahnenträgerin wurde Viktoria Kausche. Ihre Begleiter sind Noe Ritter und Fabian Köbis.

Organisiert hatten das Kinderfest einmal mehr Melanie Meinecke und Tanja Löffler. Zusammen mit rund 20 Eltern brachten sie es erfolgreich über die Bühne. „Wir haben keinen Schützenverein mehr und dementsprechend auch kein Kinderfest. Daher haben wir das Fest mit Ehrenamtlichen für die Kinder in der Gemeinde auf die Beine gestellt“, sagte Meinecke.

Neben dem Ausschießen des Kinderkönigs waren für die kleinen Besucher die vielen Spiele die Highlights. Es gab Bungee Run, Hüpfburgen, einen Spongebob-Parcours, Kinderschminken und Klassiker wie Erbsenklopfen oder Dosenwerfen. „Das Fest soll einfach Spaß bringen für die Kinder des Dorfes“, sagte Meinecke.

Außerdem fanden auch noch Vorführungen statt: Die Theatergruppe der Grundschule Jembke trat auf, ebenso der Turnverein Barwedel mit seiner Kinderjazzdance-Gruppe. Und dann gab es auch noch das traditionelle Rehlotto der Jäger: Fleischteile eines Rehs wurden verlost. Hinzu kamen weitere Preise wie Sicherheitstrainings in der Autostadt. Mit der Resonanz aufs Fest war Meinecke zufrieden: „Bei der Hitze hatten wir mit viel weniger Besuchern gerechnet.“

cn

Anzeige