Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Spende: Lotto-Stiftung unterstützt Waller Kita

Schwülper-Walle Spende: Lotto-Stiftung unterstützt Waller Kita

Walle . Sportlich ging es in der Waller DRK Kindertagesstätte beim Familien-Sporttag zu: Eltern und Kinder maßen sich im Wettbewerb an den verschiedenen Spielstationen.

Voriger Artikel
Chlorgasalarm: Allerwelle evakuiert
Nächster Artikel
Olaf Krawehl führt Königshaus an

Neue Spielgeräte: Die Lotto-Sport-Stiftung hatte einen Scheck für den Waller Kindergarten.

Quelle: Heidi Lindemann-Knorr

Und da war in einem Raum des Kindergartens eine besondere Station aufgebaut, die aus Hengstenberg-Materialien. Und für diese hatte die Lotto-Sport Stiftung 1500 Euro zur Verfügung gestellt, die von Clemens Kurek während des Familien Sporttages mit einem symbolischen Scheck an Kindergartenleiterin Tanja Lüer übergeben wurde.

Aber auch die Eltern hatten sich am Kauf dieser besonderen Spielgeräte aus hochwertigen Materialien beteiligt, insgesamt 1660 Euro wurden von Eltern und Großeltern für die Anschaffung gespendet.

„Zwei Mitarbeiterinnen haben eine besondere Fortbildung gemacht“, sagte Tanja Lüer. Für die Kinder werde ein Parcours angeboten, den sie eigenständig bewältigen können: Robben auf dem Bauch oder Rücken, „Skifahren“ mit zwei Hölzern oder das Krabbeln über die hohe Leiter. Wenn die Kinder das nicht wollen, wie etwa die vierjährige Celina, die mit anderen Kindern die Geräte zeigte - auch gut. Raum- und Körpergrenzen sollen nach dem Hengstenberg-Konzept im Spiel erprobt werden.

„Wir legen den Schwerpunkt auf Bewegung“, sagte Lüer. Das bestätigte auch Stephan Klauert vom Vorstand des DRK Kreisverbandes Gifhorn, der mit Fachbereichsleiterin Karin Single beim Fest dabei war. Lob gab es von Bürgermeister Uwe-Peter Lestin. „Der Kindergarten ist sehr innovativ, regt immer neue Projekte an.“ Auch die Eltern seien im Einsatz für die Kindertagesstätte.

lk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr