Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Spargel, Spiel & Spaß: Hoffest steigt wieder bei Kuhls
Gifhorn Gifhorn Stadt Spargel, Spiel & Spaß: Hoffest steigt wieder bei Kuhls
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 03.05.2016
Die Vorfreude wächst: Viele fleißige Hände sorgen wieder dafür, dass das Hoffest bei Kuhls für den guten Zweck gelingt. Quelle: Michael Uhmeyer

Einen tollen Tag mit der ganzen Familie garantieren nicht nur die zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten. Neben der traditionellen Spargelcreme- und Hochzeitssuppe gibt es natürlich Spargel und Schnitzel sowie Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark, Spargelsalat vom Deutschen Heinrich, Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Steaks. Besucher können sich ebenfalls wieder auf das Holzofenbrot von Bäcker Thorsten Hacke freuen.

Für Live-Musik sorgen „Scotland & Yard“ aus Wolfsburg. Ob jung oder alt - beim Hoffest kommt jeder auf seine Kosten. Für Kinder gibt es wieder eine Spielemeile mit Hüpfburg, Kinderschminken, eine Vogelschau sowie Ponyreiten. Außerdem wird Zauberer Nikito für Verblüffung sorgen und Ballontierchen knoten. Die Erwachsenen können traditionelles Kunsthandwerk bestaunen.

Und es gibt auch wieder eine Tombola mit attraktiven Preisen. Der Erlös aus dem Verkauf der Lose kommt der AZ-Aktion Helfen vor Ort zugute.

Gifhorn. „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus“: So lautet der Titel einer Wanderausstellung des Verfassungsschutzes, die gestern in der BBS I eröffnet wurde. Vorgestellt wurden auch die Ergebnisse eine Schülerumfrage zum Thema Flüchtlinge.

02.05.2016

Gifhorn. Zum zweiten Mal präsentierten Schüler und Schülerinnen des Gifhorner Kultbahnhofes ihr bisher Gelerntes in einer großen Rock- und PopNight am Freitagabend. Über vier Stunden lang gab es Musik vom feinsten aus unterschiedlichen Genres.

02.05.2016

Gifhorn. Jetzt ist es abgemacht: Continental-Teves, Betriebsrat und IG Metall haben sich zur Zukunft des Gifhorner Werks geeinigt. Am Montag haben sie die Verträge unterzeichnet.

02.05.2016