Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Spargel-Sasion war durchwachsen

Landkreis Gifhorn Spargel-Sasion war durchwachsen

Die Spargelsaison neigt sich dem Ende entgegen. Seit Anfang Mai wurde das begehrte Gemüse auf den Feldern gestochen.

Voriger Artikel
Ratsbeschluss: Freies W-Lan in der Stadt
Nächster Artikel
Flüchtlinge tragen Fußballturnier aus

Das Finale ist eingeläutet: An vielen Verkaufsbuden gab es Spargel zu kaufen.

Gifhorn. „Wir sind zufrieden mit der Saison“, sagt Henning Kuhls, der zusammen mit seinem Bruder Jürgen den Spargelhof Kuhls bewirtschaftet.

Der Start in die Saison sei schleppend gewesen. „Da war es zu kalt“, so Henning Kuhls. Deshalb sei der Spargel teurer gewesen. Das habe sich inzwischen relativiert.

„Wir werden voraussichtlich noch bis zum 23. Juni stechen“, so Kuhls weiter. Die frühen Sorten seien schon aus dem Ertrag herausgenommen worden. Der Spargel unter den Tunnelanlagen werde ebenfalls nicht mehr geerntet. An den heißen Tagen seien die Verkaufszahlen zurückgegangen. „Da war eher Grill- als Spargelwetter“, so Kuhls.

Diese Erfahrung hat auch Bastian Ehrhardt vom Gut Brenneckenbrück gemacht. „Für uns war die Saison durchschnittlich“, so Ehrhardt. „Wir liegen im Ertrag hinter dem Vorjahr zurück.“ Und das werde wohl auch nicht mehr aufgeholt, obwohl voraussichtlich bis zum 26. Juni gestochen werde. Denn: „Wir haben viele späte Sorten“, so Ehrhardt. Aber zur Zeit der Fußball-WM werde wohl eher gegrillt als Spargel gegessen.

Immerhin könnten in diesem Jahr die 16 Verkaufsstände, die vor allem an der Bundesstraße 4 und der B 188 postiert seien, bis zum Ende der Saison offen gehalten werden. Ehrhardt: „Im vergangenen Jahr gab es dafür nicht genug Spargel.“

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr