Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Spätlese: Neue Bücher und dazu ein Glas Wein
Gifhorn Gifhorn Stadt Spätlese: Neue Bücher und dazu ein Glas Wein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 29.04.2014
Freuen sich auf die Spätlese: Birgit Hüser (v.l.), Andrea Lustig und Conni Remmert stellen Neuerwerbungen der Bücherei vor und kredenzen dazu Weine und Nicht-Alkoholisches. Quelle: Christina Rudert
Anzeige

Sechs Leser der Bücherei - drei Frauen, zwei Männer und eine Jugendliche - präsentieren die Bücher, „Der Mann und das Holz“ wird von Axel Szczesny vorgestellt - Andrea Lustig hatte ihrem Mann das Buch geschenkt, und der war total begeistert davon.

Bestseller, Belletristik, Bücher zu verschiedenen Hobbys und Hörbücher für Erwachsene stehen bei der Spätlese im Mittelpunkt. Und Klassiker von Mark Twain, Bram Stroker, Jane Austen. „Unsere Klassiker-Ecke war etwas verstaubt, da haben wir ein paar neu aufgemachte Klassiker mitgebracht“, zeigt Andrea Lustig auf attraktive Einbände. Je ansprechender das Äußere, desto mehr Leser findet das Buch, haben die beiden Büchereileiterinnen beobachtet.

Die Dritte im Bunde ist Conni Remmert vom Wein- und Spirituosengeschäft Linje. Sie bringt Weine und andere Getränke mit und sorgt dafür, dass sie stilvoll präsentiert und ausgeschänkt werden. Bei ihr im Geschäft wird es am Donnerstag, 12. Juni übrigens einen Krimi-Abend geben, Birgit Hüser und Andrea Lustig lesen aus „Mord im Weinkeller“.

„Wir hoffen, dass die Spätlese wieder ein kommunikativer Abend wird“, sagt Andrea Lustig. Birgit Hüser ergänzt: „Und man darf die Neuerscheinungen an diesem Abend zum ersten Mal ausleihen, das ist das Bonbon.“

tru

Anzeige