Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sozialhelfer für Ganztagsschulen ausgebildet
Gifhorn Gifhorn Stadt Sozialhelfer für Ganztagsschulen ausgebildet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 11.02.2017
Premiere: Die Stadt Gifhorn bildete 22 Mitarbeiter zu Sozialhelfern im Bereich Ganztagsschule aus.
Anzeige
GIfhorn

„Der Wunsch für ein derartiges Projekt kam aus dem Kreise der Sozialhelfer selbst“, berichtet Tina Klose (Fachberatung für Kindertagesstätten und Ganztagsschulen der Stadt Gifhorn). „Die Sozialhelferinnen und Sozialhelfer machen Ihre Arbeit mit großem Engagement und viel Leidenschaft. Mit dieser Qualifizierungsmaßnahme haben wir ihnen fachliches Knowhow an die Hand gegeben“. Weil es in ganz Niedersachsen keine entsprechende Fortbildung gab, haben Life Concepts und die städtische Fachberatung gemeinsam eine maßgeschneiderte Qualifizierung entwickelt.

In den verschiedenen Modulen haben sich die Mitarbeiter unter anderem mit den Grundlagen der kindlichen Entwicklung, unterrichtsergänzenden Angeboten, Methodik und Didaktik, Teamarbeit, rechtlichen Grundlagen, Gesprächsführung und Konfliktmanagement befasst und ein abschließendes Praxisprojekt bearbeitet. „Zwischen den Mitarbeitern hat sich eine ganz tolle Dynamik entwickelt. Es herrscht jetzt auch schulübergreifend ein gutes kollegiales Miteinander und ein reger fachlicher Austausch“, freut sich Tina Klose, die das Projekt als großen Erfolg bewertet.

Gifhorn Stadt Medizinerin (65): „Habe alles getan, was ich tun konnte“ - Prozess: Methadon-Ärztin weist Vorwürfe zurück

Am Freitag äußerte sich die Substitutions-Ärztin aus dem Landkreis Gifhorn im Landgericht Braunschweig. Ihr wird in 340 Fällen zur Last gelegt, sie habe nicht regelkonform behandelt, die Behandlung der 100 Substitutionspatienten nur lückenhaft dokumentiert und 786.000 Euro für Behandlungen erhalten, die gar nicht erbracht worden seien.

13.02.2017
Gifhorn Stadt Kritik an expansiver Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg baut Wachstum 2016 weiter aus

Die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg baut ihre starke Position weiter aus. „Wir sind mit der Geschäftsentwicklung insgesamt zufrieden“, zog Vorstandsvorsitzender Gerhard Döpkens gestern gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Bernd Ahlbrecht und Klaus Lüdiger für 2016 eine Erfolgsbilanz.

10.02.2017
Gifhorn Stadt Frontalzusammenstoß nahe Dragenkreuzung - Drei Verletzte bei Unfall auf der Tangente

Zwei Menschen sind leicht, einer ist schwer verletzt: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Freitagvormittag auf der K 114 kurz vor der Dragenkreuzung. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

10.02.2017
Anzeige