Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Sonnenweg-Sanierung für 638.000 Euro

Gifhorn Sonnenweg-Sanierung für 638.000 Euro

Der marode Teilabschnitt des Gifhorner Sonnenwegs zwischen Braunschweiger Straße und Limbergstraße soll ab 2014 auf Vordermann gebracht werden. Die Kosten für die Sanierung - auch der Hauptkanal wird erneuert - beziffert die Stadt auf rund 638.000 Euro.

Voriger Artikel
Markt: Stadt fühlt Kunden auf den Zahn
Nächster Artikel
Alarm: Großübung der Kreisfeuerwehr

Sanierungsbedarf: Auf einer Länge von 300 Metern soll der Sonnenweg zwischen Braunschweiger Straße und Limbergstraße 2014 für 638.000 Euro erneuert werden.

Quelle: Photowerk (sp)

Gifhorn. Mit dem Beschluss des Ausbauplanes, der Details zur Erneuerung der 1955 hergestellten Straße enthält, befasst sich der Ausschuss für Tiefbau und Stadtentwicklung erstmals auf seiner Sitzung am 29. Oktober.

Fahrbahn und Nebenanlagen weisen viele Aufbrüche, Reparaturflächen und eine starke Rissbildung auf, begründet die Verwaltung die Sanierung, bei der auch die Anwohner zur Kasse gebeten werden. Da der Sonnenweg als „Straße mit starkem innerörtlichen Verkehr“ eingestuft worden sei, bewege sich der Anlieger-Anteil „zwischen 40 und 60 Prozent“.

Die „überdimensionierte Fahrbahnbreite“ von 8,50 Meter soll im Zuge der Sanierung des mehr als 300 Meter langen Sonnenweg-Teilabschnitts auf sechs Meter zurück gebaut werden. „Durch den Rückbau entstehen 14 Einstellplätze in Längsaufstellung“, nennt die Stadtverwaltung einen Vorteil. Im Zuge der Baumaßnahme sollen auch die in die Jahre gekommenen Peitschenlampen gegen moderne NAV-Straßenbeleuchtung ausgetauscht werden.

Die Anlieger wurden bereits Ende September über das Projekt informiert.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr