Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sonne blendet: Caddy-Fahrer übersieht Fußgänger-Trio

Gifhorn Sonne blendet: Caddy-Fahrer übersieht Fußgänger-Trio

Vermutlich war die tief stehende Sonne schuld: Ein VW-Caddy-Fahrer (60) aus der Samtgemeinde Meinersen hat gestern Mittag, 13,30 Uhr, drei Fußgänger (47/54/65) beim Rechtsabbiegen vom Sonnenweg in die Limbergstraße übersehen, angefahren und verletzt.

Voriger Artikel
Jugendliche wünschen sich Anbau fürs Jugendhaus
Nächster Artikel
17.000 Euro für Vereine

Unfall mit drei verletzten Fußgängern: Ein Caddy-Fahrer, der von der Limbergstraße in den Sonnenweg abbiegen wollte, übersah das Trio. Vermutlich war die tief stehende Sonne schuld.

Quelle: Photowerk (cc)

Gifhorn. Nach eigenen Angaben habe die Sonne ihn so stark geblendet, dass er die aus Richtung Herzog-Ernst-August-Straße kommenden Fußgänger - die Ampel zeigte nach Zeugenaussagen für sie Grünlicht - nicht gesehen habe.

„Als er einen Aufprall bemerkte, stoppte er sein Fahrzeug sofort“, berichtet Polizeisprecher Lothar Michels.

Die drei Verletzten seien mit Rettungswagen ins Klinikum gekommen. Der 60-Jährige und seine Beifahrerin (57) blieben unverletzt. Am Caddy entstand 1000 Euro Blechschaden.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schüler-Proteste an Stein-Schule

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr