Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Sondermüll am See: Angler sind sauer

Wahrenholz-Weißenberge Sondermüll am See: Angler sind sauer

Weißenberge. Der Vorstand des Vereins für Fischerei und Gewässerschutz (VFG) ist sichtlich sauer. Immer wieder wird an den Gewässern des Vereins Müll abgeladen - jetzt muss der Verein am Großen Weidekampsee sogar als Sondermüll geltende Schwellen auf eigene Kosten entsorgen.

Voriger Artikel
In Leitplanke gekracht: Wesendorferin (19) auf B4 verletzt
Nächster Artikel
Konzert im Kulturbahnhof: Fans von Thomas Godoj hellauf begeistert

Angler sind sauer: Unbekannte haben am Großen Weidekampsee Wurzeln und Bahnschwellen - also Sondermüll - abgeladen.

„Kleinere Mengen Hausmüll, Papierbündel, Rasenschnitt bis hin zu alten rostigen Stühlen und sogar Tierkadaver finden wir immer wieder“, so Vorsitzende Kerstin Fritsche. Jetzt aber fanden die Mitglieder am Großen Weidekampsee bei Weißenberge alte Eisenbahnschwellen zusammen mit großen Baumstümpfen direkt auf dem Parkplatz an der Verbindungsstraße zwischen Weißenberge und Westerholz.

„Die Kosten für die Entsorgung muss jetzt der Verein tragen, denn die Schwellen gelten als Sondermüll“, sagt Fritsche.

Der Vorstand bittet die Bevölkerung um Mithilfe. „Wir sind dankbar für jeden Hinweis, den wir diesbezüglich unter Tel. 05376-8027 erhalten. Es darf nicht sein, das solche Leute ungeschoren davonkommen.“

Der VFG besitzt neben den beiden Weidekampseen auch das Gewässer Langer Winkel bei Wahrenholz. „Die Vereinsmitglieder sind das ganze Jahr über bemüht, diese schönen Flecken zu pflegen und für alle Menschen, die Erholung suchen, zugänglich zu lassen. Dies sollte auch in Zukunft so bleiben“, sagt Fritsche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr