Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Sommerschlussverkauf in Gifhorn ein Renner

Gifhorn Sommerschlussverkauf in Gifhorn ein Renner

Es ist wieder die Zeit, auf die Schnäppchenjäger gewartet haben: Der Sommerschlussverkauf läuft, wenn auch unter anderen Namen, in Gifhorn auf Hochtouren.

Voriger Artikel
Kommt nun sogar eine dritte Krippe?
Nächster Artikel
Neue Hoffnung für Dorferneuerung

Immer noch Renner bei den Kunden: Auch in Gifhorn ist der Sommerschlussverkauf nicht wegzudenken.

Quelle: Photowerk (mpu)

Es gibt gute Gründe, warum der Saisonausverkauf nicht totzukriegen ist. „Er ist immer noch drin im Kopf der Kunden“, sagt Melanie Letto, Filialleiterin bei C & A. Die Verbraucher seien Schlussverkauf gewöhnt, bestätigt Ingrid Brendes von Wissmach.

Außerdem müssen die Einzelhändler jetzt Platz für die neuen Herbst- und Winterkollektionen schaffen. „Wir haben jetzt nochmal an den Preisen etwas gemacht, weil die neue Ware eingetroffen ist“, so Fritz Becker, Chef des Modenhauses Becker.

Während C & A und Wissmach schon Anfang Juli gesenkt haben, bleibt Becker beim alten Termin. „Der letzte Montag im Juli war auch damals der Schlussverkaufstart.“ Er warnt vor zu viel Rabattaktionen. „Ich fänd‘s schade, wenn es beliebig würde.“ Das könnte auch der Glaubwürdigkeit des Einzelhandels schaden. Der Sommerschlussverkauf erkläre sich immerhin aus der Notwendigkeit, im Lager für Neues Platz zu schaffen.

Und was geht weg wie geschnitten Brot? Tops und T-Shirts und Bademode setzt C & A gut ab: „Die Leute, die in den Süden fliegen, greifen zu“, sagt Letto. „Durch die Bank“ gehe die Ware bei Wissmach raus, aber Brendes sind vor allem Schlupfhosen als Renner aufgefallen: „Die sind super bequem.“ Durchaus auch kurze Hosen, das gesamte T-Shirt-Programm und leichte Blusen sind bei Becker gefragt: „Wenn wir jetzt im August noch Sommer bekommen, ist es auch gut.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr