Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sommerfest auf der Reitsportanlage Eichenhof
Gifhorn Gifhorn Stadt Sommerfest auf der Reitsportanlage Eichenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:01 08.05.2018
Die Vorbereitungen laufen: Die AZ-Aktion Helfen vor Ort lädt zum großen Sommerfest auf die Reitsportanlage Eichenhof ein. Quelle: Christina Rudert
Gifhorn

Zuerst die schlechte Nachricht: Ein Hoffest auf dem Spargelhof Kuhls in Neubokel zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort wird es in diesem Jahr nicht geben. Und nun die gute Nachricht: Stattdessen findet am Sonntag, 27. Mai, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auf der Reitsportanlage Eichenhof in Gifhorn ein Sommerfest für die ganze Familie statt, dessen Erlös ebenfalls der Aktion Helfen vor Ort zugute kommt.

Ein großes Helferteam am Start

Nina Siebert, Vorsitzende des Vereins Helfen vor Ort, freut sich schon auf die Premiere: „Wir haben ein großes Helfer-Team, und es gibt viele schöne Angebote für alle Altersgruppen.“ Sie ist Christiane Hennemeyer, Chefin der Reitsportanlage Eichenhof, ausgesprochen dankbar: „Super, dass wir das Gelände für das Sommerfest nutzen dürfen.“ Damit nicht genug, haben sich auch etliche Reitsportler bereit erklärt, das Helferteam zu verstärken.

Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, kommt hoffentlich wieder eine erkleckliche Summe zusammen, um Kindern aus finanziell nicht so gut gestellten Familien die Teilnahme an der Klassenfahrt zu ermöglichen, ihnen einen Zuschuss zur Anschaffung von Schulmaterial zu gewähren oder dann zu Weihnachten dafür zu sorgen, dass auch bei ihnen ein Geschenk unter dem Christbaum liegt.

Scotland & Yard sorgen für Musik

Glück muss man haben, dann gewinnt man auch bei der Tombola für Helfen vor Ort einen der attraktiven Preise. Scotland & Yard werden beim Sommerfest für die musikalische Untermalung sorgen, die Kinder dürfen auf den Ponys reiten oder sich auf der Hüpfburg austoben. Außerdem ist ein Steckenpferd-Parcours aufgebaut.

Natürlich muss an diesem Tag auch niemand hungern oder dürsten: Es gibt Bratwurst und Steaks vom Grill, diverse Getränke und Kuchen von Bäcker Torsten Hacke. Der Spargelhof Kuhls bietet Spargel und Kartoffeln zum Verkauf an, und Imker Maik Meinecke ist mit Honig da.

Die Reitsportanlage befindet sich am Wiesendamm 6a in Gifhorn, Parkplätze sind an der Flutmulde ausreichend vorhanden.

Von Christina Rudert

Coffey klingt im ersten Moment nach einem leckeren Heißgetränk – ist aber der Künstlername des 27-jährigen Gifhorners Yannik Kutscher. Mit „Strom der Zeit“ hat der junge Musiker jetzt seine erste CD auf den Markt gebracht.

11.05.2018

Der Lions Club Gifhorn überweist an beide Kinderfonds in Stadt und Kreis Gifhorn jeweils 2000 Euro. Damit finanzieren die Hilfsfonds Mittagessen und Schwimmkurse.

08.05.2018

Die Sperrung kam praktisch aus dem Nichts: Freitags erfuhren Anwohner von Baumaßnahmen in Wilhelmstraße und Maschstraße, montags war voll gesperrt. Jetzt erreichte ein geharnischter Brief Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich.

11.05.2018