Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt So sollen Edeka-Markt und das Parkhaus aussehen
Gifhorn Gifhorn Stadt So sollen Edeka-Markt und das Parkhaus aussehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 10.03.2017
So soll‘s mal werden: Zumindest im Internet nehmen der neue Gifhorner Edeka-Markt und das Parkhaus (s. unten) schon Konturen an.
Anzeige
Gifhorn

Für die nächste Sitzung des städtischen Planungsausschusses hat die Stadt bereits Pläne mit fotoähnlichen Visualisierungen ins Internet gestellt.

Der Edeka wird eine Verkaufsfläche von 1400 Quadratmetern bekommen, so die Verwaltungsvorlage zu dem Tagesordnungspunkt. Dabei geht es um einen Supermarkt als Vollsortimenter, nicht um einen Discounter. Das Parkhaus - zwischen Edeka und Kaufhaus Schütte - wird eine Kapazität von 250 Stellplätzen und eine integrierte Caféteria erhalten. Der Anlieferungsbereich des Supermarktes soll zur Vermeidung von Lärm eingehaust werden.

Mit Blick von Osten auf die Gebäudefront an der Konrad-Adenauer-Straße ist zu sehen, dass der Supermarkt an der südöstlichen Ecke einen Turm fast so hoch wie die Stadtvillen daneben hat. Eine andere Darstellung zeigt, wie Kaufhaus Schütte und Parkhaus nahtlos ineinander übergehen.

Die Unterlagen sind im Ratsinformationssystem der Homepage www.stadt-gifhorn.de zu finden. Die Sitzung ist am kommenden Dienstag, 14. März, ab 16 Uhr im Sitzungsraum 1 des Gifhorner Rathauses.

rtm

Gifhorn Stadt Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Stadt und Kreis - Bürgerinitiative macht gegen Egger-Erweiterung mobil

Der Schichtstoffhersteller Egger will seinen Standort Weilandmoor erweitern. Dagegen geht jetzt eine 60-köpfige Bürgerinitative auf die Barrikaden. BI-Sprecher Rainer Bartoschewitz wirft der Stadt vor, die Expansion durch „Gefälligkeitsgutachten“ zu ermöglichen. „Vernünftige Alternativen wurden nicht geprüft“, kritisiert er.

10.03.2017

Schwerer Unfall bei Gamsen am Freitagmittag: Die Fahrerin eines Seat Ibiza missachtete die Vorfahrt eines Taxis. Dessen Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins Wolfsburger Klinikum gebracht werden. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Bruno-Kuhn-Straße/Neubokeler Straße.

10.03.2017

Einen Luxus-Wohnwagen im Wert von 35.000 Euro entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag vom Betriebshof eines Autohauses an der Adam-Riese-Straße in Gifhorn.

10.03.2017
Anzeige