Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
So schmeckt also Süßholz

Wesendorf So schmeckt also Süßholz

Wesendorf. Was gibt es eigentlich alles in dem Ort, in dem ich lebe? Dieser Frage stellen sich derzeit die sogenannten Schuwidus, die künftigen Schulkinder der DRK-Kita am Lerchenberg. Gestern waren sie im Rahmen des Projekts in der Zentrum-Apotheke.

Voriger Artikel
Audi A6 Avant gestohlen
Nächster Artikel
„Ein guter Tag für die Polizei“: Neubau-Arbeiten starten 2015

Schnupperprobe: Süßholz und Pfefferminze - für die Kinder gab es in der Apotheke unter anderem Kräuterkunde.

Quelle: Thorsten Behrens

Zuerst gab es eine Schnupper- und Probierprobe. Da wurden schon einige Geschichter verzogen, als die 21 Mädchen und Jungen Süßholz, Pfefferminze und Melisse probierten, die ihnen Julia Dorner und Anna-Lena Borchert vom Apothekenteam hinhielten. Außerdem besichtigten die Kinder die hinteren Räume der Apotheke und erhielten so einen - wenn auch flüchtigen - Blick in die Abläufe.

Eifrig ging es auch daran, mit Salz vom Toten Meer und verschiedenen Zusatzstoffen ein tolles Badesalz zu kreieren.

Das Projekt läuft bereits seit einiger Zeit, erklärte Erzieherin Mareike Heinecke, die die Gruppe mit Kristina Frese betreute. So waren die Kinder bereits in der Kirche und im Wald. In der Post durften sie sogar selbst einmal Sendungen abstempeln. Polizei, Feuerwehr und Rathaus stehen noch auf dem Besuchsplan der Schuwidus.

„Die Kinder kennen die Einrichtungen schon aus dem täglichen Leben, bekommen aber noch mal einen anderen Einblick“, so Heinecke.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr