Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
So kommt die Hallsberg-Fahrt super an

Gifhorn So kommt die Hallsberg-Fahrt super an

Es war die erste Bürgerfahrt neuer Art, von einem Profi-Unternehmen auf die Beine gestellt - und es habe sich bewährt. Dieses Fazit ziehen Jürgen Martini und Lutz Werner vom Vorstand des Freundeskreises Hallsberg. 42 Gifhorner waren eine Woche lang unterwegs.

Voriger Artikel
Türkei und Balearen sind Top-Reiseziele
Nächster Artikel
Feuerwehr-Neubau: Metallbauer sind an der Reihe

Gifhorner auf Tour: Der Besuch der Partnerstadt in Schweden kam prima an.

Bislang bezogen die Gifhorner Quartier in Hallsberg und machten von dort aus Tagesausflüge. Diesmal war Hallsberg eine Station auf einer Rundreise durch Schweden. Es ging von Gifhorn nach Malmö, in die Stadt des Kommissars Wallander Ystad, und von dort nach Eskilstuna, wo für mehrere Tage Quartier bezogen wurde. Von dort aus gab es Tagesfahrten nach Mariefred, Stockholm und Hallsberg. Weiter ging es nach Helsingborg und zurück nach Gifhorn.

„Es hat allen Spaß gemacht“, sagt Martini. Das neue Konzept sei gut angekommen. Allerdings werde man beim nächsten Mal einen Hotel-Standort näher an der Gifhorner Partnerstadt Auch die Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen habe sich bewährt. „Es passte einfach alles.“

 rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VW-Betriebsversammlung März 2016

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr