Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt So früh wie nie: Störche sind wieder da
Gifhorn Gifhorn Stadt So früh wie nie: Störche sind wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 09.02.2016
Schon acht Brutvögel eingetroffen: Storch-Experte vermutet, dass Tiere gar nicht auf Reise gingen.
Anzeige

Erst Hülperode, dann Warmenau, Dannenbüttel/Triangel, Wendeburg, nun Ausbüttel und Velstove: „Seit dem 20. Januar sind in der Region acht Brutstörche so früh wie nie eingetroffen“, so Behrmann.

Der Fachmann rätselt über die Gründe. Ihm sei aufgefallen, dass die jetzt so früh zurück gekehrten Tiere im vorigen Herbst auch recht spät abgezogen waren - nämlich im September. Sie hätten sich insbesondere im Bereich der Okeraue bei Braunschweig und am Rieselgut nahe Hülperode länger aufgehalten.

„Der Grund könnte sein, dass sie nicht vorhatten, dann noch auf eine große Reise zu gehen. Möglicherweise haben sie ihre Überwinterungsziele vorverlegt“, sagt Behrmann. Nach Frankreich oder Holland. Und: „Von keinem der bisherigen Rückkehrer gibt es bisher Überwinterungsmeldungen.“

Vielleicht seien sie auch besonders früh aus Spanien abgeflogen, sagt Behrmann. Gegen diese Annahme spreche allerdings, dass so ein Frühheimkehrerboom aus Schleswig-Holstein nicht gemeldet werde.

Gestern meldete das Nabu-Artenschutzzentrum Storch Nummer acht des Jahres: Fridolin ist zurück gekehrt.

rtm

Gifhorn. Vielfältige und generationsübergreifende Angebote: Der Kulturverein feiert 70. Geburtstag - und ist erfolgreicher denn je. „Kultur hat eine Adresse“, sagt 1. Vorsitzende Britta Scheller, die gemeinsam mit Edda Kilanowski und Willy Knerr die Geschicke des Vereins inzwischen seit zehn Jahren steuert.

11.02.2016

Gifhorn. Alaaf und Helau - auch in Gifhorn. Obwohl die Südheide nicht als Karnevals-Hochburg gilt, sind es insbesondere die Kleinen, die kräftig Fasching feiern. Kostüme und Masken sind gefragt. Für die Großen halten die Bäcker Karnevals-Leckereien parat.

08.02.2016

Wilsche. Beschwingt feierten 165 Gäste den Majestätenball des Schützenvereins Wilsche.

08.02.2016
Anzeige