Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Singt BossHoss in der Stadt?

Gifhorn Singt BossHoss in der Stadt?

Gifhorn. Das ist der Hammer: Wenn die Gifhorner fleißig auf der Homepage von Radio ffn für ihre Stadt voten, kann es gelingen, dass die prominente Band BossHoss am 28. September ein exklusives Gratis-Konzert in Gifhorn gibt.

Voriger Artikel
Nun sind Drogen das Jugend-Problem
Nächster Artikel
Billy Ray Schlag schreibt Werbemelodien

Gratis-Konzert mit BossHoss? Die Gifhorner haben es in der Hand.

Quelle: Nancy Heusel

Die Zeit drängt, denn abgestimmt werden kann nur noch bis zum 25. September, 6 Uhr.

Sie sind mit einem Mammut-Truck auf Tour und wollen in der Siegerstadt kräftig einheizen und abrocken, doch dafür müssen die Musikfans der teilnehmenden Städte auf der Homepage des Radiosenders (www.ffn.de) fleißig abstimmen. Die Abstimmung unter dem Motto „Holt Euch The BossHoss in eure Stadt“ ist auch bei Facebook möglich. Dort können Facebook-Freunde per Mausklick eingeladen werden, die Stimme für ihren Ort abzugeben. Gifhorn muss sich beim Wettstreit gegen 107 Städte behaupten. Bekanntester und erfolgreichster Song von BossHoss ist der Chartstürmer „Don‘t Gimme That“. Markenzeichen der Band: Feinripp-Hemden, Cowboyhüte, Westernstiefel, Blue-Jeans.

Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite von ffn unter www.ffn.de/on-air/aktionen/the-bosshoss.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

VfL Wolfsburg oder Eintracht Braunschweig: Wer gewinnt die Relegation?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr