Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Singing Kids: Ein Programm so bunt wie der Frühling

Isenbüttel Singing Kids: Ein Programm so bunt wie der Frühling

Isenbüttel. Mit einem Konzert begrüßten die Singing Kids am Montagabend den Frühling. Unter Leitung von Chordirektor Horst Hinze trug der Nachwuchs der Isenbütteler Singgemeinschaft leidenschaftlich die eingeübten Lieder vor - ein Programm so bunt wie der Frühling selbst. Die Zuhörer applaudierten.

Voriger Artikel
Einbruch in Schreibwarenladen
Nächster Artikel
Alles rund um die Wehr auf neuer Homepage

Rundum gelungen: Die Singing Kids aus Isenbüttel zeigten mit ihrem Frühlingskonzert, was für ein toller Chor sie sind.

Quelle: Ron Niebuhr

Musikalisch hießen die Kinder ihr Publikum in der St. Marienkirche willkommen („Jetzt geht‘s los, wir fangen an...“). Und auch Rolf Buhmann, Vorsitzender der Singgemeinschaft, freute sich, dass doch einige Zuhörer „trotz des schönen Wetters“ den Weg ins Gotteshaus fanden. Den kleinen Sängern wünschte er beim Auftritt „den gleichen Spaß, den wir als Erwachsene beim Singen haben.“

Wieviel Spaß die Singing Kids hatten, war unübersehbar und unüberhörbar. Ganz gleich ob sie von Eis am Stiel liebenden Krokodilen sangen, von rote Eier legenden Hühnern oder Rock‘n‘Roll tanzenden Ziegen. Die Nachwuchssänger trugen die Kinderlieder mit kräftiger und klarer Stimme vor als Chor oder auch - besonders mutig - als Solo. Und eine Strophe von „Der Winter ist vorüber“ sangen die Kinder sogar auf Italienisch!

Im Vergleich zum Chor schienen viele Konzertgäste bei den gemeinsamen Liedern ein wenig schwach auf der Brust. Von den Kindern bekamen sie für „Der Mai ist gekommen“ und „Kuckuck, Kuckuck, ruft‘s aus dem Wald“ dennoch Applaus. Rolf Buhmann steuerte ein Gedicht („Der 1. April“) und eine Geschichte („Der Streit der Frühlingmonate“) bei.

Mit ihrem Konzert haben die Singing Kids beeindruckend vorgelegt. Schon am Samstag, 10. Mai, ab 19.30 Uhr können die Erwachsenen aus der Isenbütteler Singgemeinschaft mit ihrem Frühlingskonzert in der Sporthalle zeigen, dass sie genauso viel auf dem Kasten haben.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr