Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Silvesterfeiern: Einsatzkräfte sind gerüstet

Landkreis Gifhorn Silvesterfeiern: Einsatzkräfte sind gerüstet

Der Jahreswechsel beschert Gifhorns Polizei erfahrungsgemäß viele Einsätzen. „Wir haben uns rechtzeitig darauf eingestellt“, erklärt Polizeisprecher Thomas Reuter. Zahlreiche Beamtinnen und Beamte seien im Einsatz. Auch die Rettungsleitstelle des Kreises ist gerüstet.

Voriger Artikel
Rückblick: Kuriose Einsätze und Aktionen
Nächster Artikel
Liedklassiker mit Wortwitz

Viel zu tun zum Jahreswechsel: Einsatzleitstelle und Polizei sind gerüstet.

Quelle: Cagla Canidar

„Die Personalplanungen für den Jahreswechsel sind bereits im Spätsommer angelaufen“, erklärt Reuter. „Wir verfügen über eine ausreichende Anzahl von Einsatzkräften, um beispielsweise bei Familienstreitigkeiten oder Ruhestörungen schnell einschreiten zu können.“ Im Notfall würden Kollegen aus Nachbarregionen angefordert.

Am Silvesterabend und in der Neujahrsnacht werde es im ganzen Kreis verstärkt Streifen und Promille-Kontrollen geben, kündigt Reuter an. „Wer trinkt und feiert sollte sein Auto stehen lassen und sich für die Heimfahrt ein Taxi ordern.“ Ein Auge werde die Polizei auch auf die Einhaltung des Böller- und Raketenverbotes haben, dass für Gifhorns Altstadt gilt.

„Die Rettungsleitstelle ist durchgängig mit drei Disponenten besetzt, die die Einsätze koordinieren“, sagt Kreisrat Detlev Loos. Für Verstärkung sei im Notfall gesorgt. „Weitere Mitarbeiter stehen auf Abruf bereit.“

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr