Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Silvester-Party steigt wieder in der Stadthalle

Gifhorn Silvester-Party steigt wieder in der Stadthalle

Gifhorn. Die größte Silvester-Sause des Landkreises steigt erneut in Gifhorns Stadthalle. Der Startschuss für den Kartenvorverkauf ist bereits gefallen.

Voriger Artikel
Nikolaus-Jazz ist wieder da
Nächster Artikel
Ärger um Fachwerk-Sanierung

Großer Partyspaß zum Jahreswechsel: In der Gifhorner Stadthalle steigt wieder die Radio-ffn-Silvester-Sause.

Quelle: Chris Niebuhr (Archiv)

„Wir rechnen bei der ffn-Party wieder mit rund 1300 Besuchern“, sagt Thorsten Nieß von der Agentur Wolf-Event, die die Mammut-Veranstaltung organisiert.

„Um 21 Uhr geht‘s am Silvester-Abend los, Einlass wird um 20.45 Uhr sein“, sagt Nieß, der seit Wochen mit den Vorbereitungen beschäftigt ist. Der große Saal der Stadthalle wird in zwei Event-Bereiche aufgeteilt. Auf der Tanzfläche auf der linken Seite steigt die ffn-Party mit den Moderatoren Heike Klimmek und Axel Eineman. Zudem sorgen im Stadthallen-Saal die DJs Lars Engel und Toni Maroni für Stimmung.

Erstmals wird‘s im abgeteilten Bereich des Großen Saals auch House- und Club-Sound geben. „Dafür haben wir DJ Nope aus Wolfsburg engagiert“, so Nieß.

Im oberen Foyer der Gifhorner Stadthalle kann geschwoft, getanzt und geschunkelt werden: DJ Dennis aus Helmstedt heizt mit Disco, Fox und Schlager kräftig ein.

„Es gibt auch einen Indoor-Raucherbereich sowie eine Chill-Out-Area - da steht dann sogar ein kostenloses Obstbuffet bereit“, verspricht Nieß.

Karten gibt‘s ab sofort für 19,90 Euro (plus Vorverkaufsgebühr) in der Konzertkasse der Aller-Zeitung. Angeboten werden in der Stadthalle auch Sitzplätze an Tischen (ab vier Personen). „Die Anzahl ist begrenzt“, so Nieß. Reservierung und Buchung sind ab sofort unter info@wolf-event.de möglich.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr