Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Silvester-Party steigt wieder in der Stadthalle

Gifhorn Silvester-Party steigt wieder in der Stadthalle

Gifhorn. Die größte Silvester-Sause des Landkreises steigt erneut in Gifhorns Stadthalle. Der Startschuss für den Kartenvorverkauf ist bereits gefallen.

Voriger Artikel
Nikolaus-Jazz ist wieder da
Nächster Artikel
Ärger um Fachwerk-Sanierung

Großer Partyspaß zum Jahreswechsel: In der Gifhorner Stadthalle steigt wieder die Radio-ffn-Silvester-Sause.

Quelle: Chris Niebuhr (Archiv)

„Wir rechnen bei der ffn-Party wieder mit rund 1300 Besuchern“, sagt Thorsten Nieß von der Agentur Wolf-Event, die die Mammut-Veranstaltung organisiert.

„Um 21 Uhr geht‘s am Silvester-Abend los, Einlass wird um 20.45 Uhr sein“, sagt Nieß, der seit Wochen mit den Vorbereitungen beschäftigt ist. Der große Saal der Stadthalle wird in zwei Event-Bereiche aufgeteilt. Auf der Tanzfläche auf der linken Seite steigt die ffn-Party mit den Moderatoren Heike Klimmek und Axel Eineman. Zudem sorgen im Stadthallen-Saal die DJs Lars Engel und Toni Maroni für Stimmung.

Erstmals wird‘s im abgeteilten Bereich des Großen Saals auch House- und Club-Sound geben. „Dafür haben wir DJ Nope aus Wolfsburg engagiert“, so Nieß.

Im oberen Foyer der Gifhorner Stadthalle kann geschwoft, getanzt und geschunkelt werden: DJ Dennis aus Helmstedt heizt mit Disco, Fox und Schlager kräftig ein.

„Es gibt auch einen Indoor-Raucherbereich sowie eine Chill-Out-Area - da steht dann sogar ein kostenloses Obstbuffet bereit“, verspricht Nieß.

Karten gibt‘s ab sofort für 19,90 Euro (plus Vorverkaufsgebühr) in der Konzertkasse der Aller-Zeitung. Angeboten werden in der Stadthalle auch Sitzplätze an Tischen (ab vier Personen). „Die Anzahl ist begrenzt“, so Nieß. Reservierung und Buchung sind ab sofort unter info@wolf-event.de möglich.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr