Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Shanty-Chor gewinnt weitere Sänger hinzu
Gifhorn Gifhorn Stadt Shanty-Chor gewinnt weitere Sänger hinzu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 20.03.2018
Positive Bilanz: Der Shanty-Chor Gifhorn freut sich über die gute Entwicklung.  Quelle: privat
Anzeige
Gifhorn

 Der positive Trend im Mitgliederzuwachs setzte sich fort. Der Chor zählt 41 Aktive und hat sich damit zahlenmäßig in den letzten vier Jahren nahezu verdoppelt, berichtete Vorsitzender Manfred Torka. 16 Auftritte absolvierte der Chor unter der Leitung von Anatoll Krug im vergangenen Jahr, darunter das Gifhorner Shanty Festival im BSK-Saal.

Bei seinem Ausblick auf das Jahr 2018 nannte Torka als Termine für öffentliche Auftritte den „Tag der Senioren“ am 26. Mai, das „Gifhorner Altstadtfest“ am 18. August und erstmalig ein Konzert in der St. Nicolai Kirche am 7.Dezember.

Geehrt wurden mit der bronzenen Ehrennadel des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen für zehnjährige Mitgliedschaft Reinhard Bader und Dieter Hesse. Die Ehrungen nahm der Vorsitzende des Kreisgruppenverbandes Gifhorn, Wilfried Meinecke, vor.

Willi Adrian zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Der Vorstand dankte Anatoll Krug und den Instrumentalisten Elisabeth Schuer, Elisabeth Torka, (Akkordeon) Udo Scheller und Günther Thies (Gitarre) für deren besonderen Einsatz. Prämiert wurde auch die Anwesenheit zu den Chorproben: Den ersten Platz belegt Hans-Jürgen Großer, gefolgt von Sieglinde Heins und Dieter Hesse.

Seit 14 Jahren bekleidet Willi Adrian unterschiedliche Ämter im Chor. Der Vorstand dankte ihm für sein außerordentliches Engagement und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden. Wahlen: Manfred Torka, 1. Vorsitzender, Horst-Werner Boebe, 2. Vorsitzender, und Wolf Neuhaus, Schatzmeister, wurden wiedergewählt. Da Willi Adrian für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand, wurde Grete Fiest als dessen Nachfolger zur Schriftführerin gewählt.

Wer mitsingen möchte, ist zu einem Besuch bei den Chorproben willkommen. Infos unter Tel. 05374-6445 oder unter www.gifhorner-shanty-chor.de.

Von unserer Redaktion

Premiere an der IGS Gifhorn: Erstmals beteiligten sich Schüler an dem Wettbewerb „Känguru der Mathematik.

20.03.2018

Umbau an der Heidland-Kreuzung in Gifhorn: Die Ampelanlage bekommt eigene Linksabbieger-Signale für die Alfred-Bessler-Straße. Die Polizei hofft, dass die Kreuzung damit aus der Liste der Unfallhäufungsstellen gestrichen werden kann.

19.03.2018

Die neue Kinderkrippe der Martin-Luther-Gemeinde ist eingeweiht. Mit Gottesdienst, Grußworten und Besichtigungstour gaben die Verantwortlichen am Sonntag den offiziellen Startschuss. Die Stadt hatte rund 600.000 Euro in den Umbau des alten Pfarrhauses investiert, Träger der Krippe ist der Kitaverband der beteiligten sieben Kirchengemeinden.

22.03.2018
Anzeige