Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Sensation in Vollbüttel: Kuh gebärt drei Kälber

Vollbüttel Sensation in Vollbüttel: Kuh gebärt drei Kälber

Eine kleine Sensation haben Utella und Janos der Vollbütteler Familie Harke beschert. Die Milchkuh und der Zuchtbulle haben Nachwuchs bekommen: nicht ein Kalb, sondern gleich drei auf einmal. „Das ist extrem selten. Wir waren völlig überrascht“, erzählen Dana und André Harke. Die drei Rabauken – gerade einmal fünf Tage alt – halten die Landwirte ganz schön auf Trab.

Voriger Artikel
Raser-Ärger in der Blumenstraße: „Man kommt kaum über die Straße“
Nächster Artikel
Auszeichnungen beim USK Gifhorn

Kleine Sensation: Kuh Utella hat Drillinge zur Welt gebracht – Milchviehhalterin Dana Harke ist ganz aus dem Häuschen.

Quelle: Ron Niebuhr

Am vergangenen Samstag war es so weit, bei Utella setzten die Wehen ein, 14 Tage zu früh. Dann ging es ganz schnell: erst ein Kalb, kurz darauf noch eines. Mit Zwillingen hatten die Harkes gerechnet: „Das erste Kalb war sehr klein, da musste ein zweites nachkommen.“ Und das dritte Kalb? „Das lag eine halbe Stunde später im Stroh. Wir haben von der Geburt gar nichts mitbekommen“, berichtet Dana Harke. Tochter Anabel (6) war völlig aus dem Häuschen.
Auch für erfahrene Milchviehhalter ist eine Drillingsgeburt spannend, „der Idealfall ist aber ein Kalb“, betont André Harke. Drei Jungtiere bedeuten dreifachen Stress – fürs Muttertier bei der Geburt, für die Landwirte bei der Aufzucht. „Ein Einzelkalb bringt nach der Geburt 45 Kilo auf die Waage, unsere drei jeweils 25 bis 35“, verdeutlicht André Harke, wie viel schwächer die Drillinge sind.
Muttertier Utella braucht jetzt viel Ruhe. „In drei Wochen ist sie wieder auf dem Damm“, hofft André Harke. Ihr Nachwuchs – zwei Bullen und eine Kuh – hat unterschiedliche Karrieren vor sich: Die Jungs gehen in die Mast, das Mädel wird Milchkuh. Ungewiss ist die Milchleistung: „Sie hat vermutlich viele männliche Hormone von ihren Brüdern abbekommen“, sagt Dana Harke.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr