Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Seniorenbeirat ist „wichtiges Bindeglied“
Gifhorn Gifhorn Stadt Seniorenbeirat ist „wichtiges Bindeglied“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 10.07.2014
Startklar: Der Seniorenbeirat Sassenburg hat sich am Dienstagnachmittag neu konstituiert. Cornelia Königsmann (l.) hat jetzt den Vorsitz inne. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Neudorf-Platendorf

Dazu setzt Königsmann auf das bewährte, dreiteilige Konzept: Senioren für Senioren, Senioren für Jugend sowie Jugend für Senioren. Das Ziel sei, die Sassenburger generationsübergreifend zu vereinen. Denn: „Wir gehören doch alle zur Gemeinde“, sagte Königsmann. Maßgeblich sei für die Akzeptanz - und damit den Erfolg - des Seniorenbeirates, dass man mit nicht in Konkurrenz zu Vereinen und Verbänden trete, betonte sie. Der Seniorenbeirat möchte vielmehr Bindeglied sein, versteht sich als Sprachrohr gegenüber Politik und Verwaltung.

Festhalten möchten Cornelia Königsmann und der teils umbesetzte Vorstand auch am Tag der Senioren. Der findet das nächste Mal im Herbst 2015 in Dannenbüttel statt. Dabei können sich, so die Idee des Seniorenbeirates, alle Sassenburger Ortsteile mit Programmpunkten einbringen. Gemeindebürgermeister Volker Arms freute sich, dass es dem Seniorenbeirat gelungen ist, sich neu zu konstituieren. Arms unterstrich, wie wichtig das Gremium als Bindeglied in der Gemeinde sei. „Ich hoffe, dass Sie viele Unterstützer für ihre Arbeit finden. Dann können sie noch mehr bewegen“, sagte er.

  • Den Seniorenbeirat bilden jetzt Cornelia Königsmann (Vorsitzende), Renate Lange und Henning Zapf (Stellvertreter), Wolfgang Freier (Schriftführer), Karl-Heinz-Helms (Schatzmeister) sowie Traudel Behmer, Lieselotte Lehr, Angela Heider und Rainer Knop.

rn

Anzeige