Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Seniorenbegleiter: Neuer Ausbildungskursus startet im September

Isenbüttel Seniorenbegleiter: Neuer Ausbildungskursus startet im September

Isenbüttel. Zurzeit gibt es im Landkreis Gifhorn 20 zertifizierte DUO-Seniorenbegleiter, die sich um 50 Senioren kümmern. Im September startet das Seniorenservicebüro des Landkreises eine weitere Qualifizierungsmaßnahme an, Standort ist das Betreute Wohnen in Isenbüttel.

Voriger Artikel
Erster Kita-Tag: Statt Tränen leckere Lollies
Nächster Artikel
Volker Schlag: Eine Woche lang nur von Straßenmusik leben

Seniorenbegleiter: Gisela Hannemann (v.l.) und Helmut Müssig sind bereits ausgebildet, Kirsten Kratzke und Joachim Harms laden zum neuen Kursus ein.

Quelle: Christina Rudert

Joachim Harms, Leiter des Servicebüros, umreißt den Inhalt der Ausbildung: „60 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis gehören dazu.“ Inhalte sind rechtliche Grundlagen wie beispielsweise Vorsorgevollmachten und Testament, die Bedeutung von Ehrenamt, Thema Krankheiten. „Die Begleiter sollen nicht pflegerisch tätig werden, aber wenn eine Demenz oder Parkinson beginnt, müssen sie das erkennen und die Information weitergeben können“, erklärt Harms. Kommunikation und Gesprächsführung gehört zur Ausbildung, ebenso der Umgang mit dem Sterben und das Abgrenzen, um nicht über Gebühr vereinnahmt zu werden.

In den 20 Praxis-Stunden begleiten die künftigen Seniorenbegleiter einen Pflegedienst, hospitieren in Altenheimen und anderen Einrichtungen.

Wer Interesse an dieser Ausbildung hat, kann am Donnerstag 11. September, an der Infoveranstaltung von 16 bis 18 Uhr im Betreuten Wohnen des DRK, Wiesenhofweg 1, teilnehmen. Weitere Infos gibt Joachim Harms unter Tel. 05371-804444 oder per Mail an seniorenservicebuero@drk-gifhorn.de.

Die Zertifizierung wird in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Wolfsburg angeboten. Start ist am Samstag, 20. September, die Maßnahme endet im Januar 2015.

tru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr