Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Senior (88) warnt: Trickdiebe ergaunern Orden

Gifhorn Senior (88) warnt: Trickdiebe ergaunern Orden

Gifhorn. Mit einer dreisten Betrugsmasche versucht derzeit im Gifhorner Stadtgebiet ein Ganove an Wertsachen von älteren Menschen zu kommen. Bei einem 88-Jährigen aus Gifhorn ergaunerte sich der Unbekannte historische Soldbücher aus dem Zweiten Weltkrieg und wertvolle Orden. Eine zweite Tat schlug fehl. Der Täter flüchtete.

Voriger Artikel
Halteverbotszonen: Noch nicht alle dran gewöhnt
Nächster Artikel
Entenrennen: Startschuss fällt am Sonntag

Betrug und Gaunereien an der Haustür: Ein Ganove hat es in Gifhorn auf Rentner abgesehen.

Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Bereits vor einem Jahr hatte der Unbekannte an der Tür des Gifhorner Rentners geklingelt. „Er gab vor, Wertsachen aufkaufen zu wollen“, so der geschädigte Senior. Der Gifhorner zeigte dem Mann einen Silberlöffel. „Dafür erhielt ich auch Geld“, so der 88-Jährige. Soldbücher und Orden aus dem Zweiten Weltkrieg nahm der Betrüger ebenfalls an sich, um sie zu begutachten. „Er erklärte mir, dass er mit den Sachen nur kurz zum Auto gehe - danach war er spurlos verschwunden“, so der Gifhorner.

In der ersten Septemberwoche taucht derselbe Mann - er gab als Wohnort Peine an - dann wieder bei dem Rentner auf. „Dieses Mal wollte er Pelze kaufen“, so der 88-Jährige. Auch an alten Schreibmaschinen sei er interessiert gewesen. Ein Geschäft zwischen dem Betrüger und dem Rentner kam nicht zu Stande. Daraufhin suchte der Unbekannte das Weite.

„Ich will andere Senioren warnen“, ruft der 88-Jährige zur Aufmerksamkeit auf. Er geht davon aus, dass der Ganove weiterhin mit seiner Abzock-Masche im Stadtgebiet unterwegs ist. Gifhorns Polizeipressesprecher Thomas Reuter sagt dazu: „Die aktuelle Gaunerei ist vermutlich ein Einzelfall“, so der Hauptkommissar. Weitere Anzeigen würden bisher nicht vorliegen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr