Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt „Seemännische Weihnachten“ in der Nicolai-Kirche
Gifhorn Gifhorn Stadt „Seemännische Weihnachten“ in der Nicolai-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 05.11.2018
Einsatz für den guten Zweck: Der Shanty Chor probt für das Konzert Seemännische Weihnachten. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Im Foyer der Außenstelle der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule am Koppelweg proben die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Chorchef Anatoll Krug und dem Vorsitzenden Manfred Torka derzeit bereits eifrig für ihren großen Auftritt in der St. Nicolai-Kirche.

Spendenaktion mit Kirchenvorstand abgesprochen

„Weihnachtshafen-Wache“, „St. Niklas war ein Seemann“ oder „Weihnachten auf hoher See“: Nur einige der Lieder, die der Chor bei seinem Auftritt zu Gehör bringen will. „Ich bin Hamburger – so ist die Idee entstanden, bei dem Konzert Geld für die Hamburger Seemannsmission zu sammeln“, geht Anatoll Krug auf die Spendenaktion ein, die auch mit dem Nicolai-Kirchenvorstand abgesprochen worden sei.

Pastor Michael Groh hält eine Andacht

Diakon Fiete Sturm von der Seemannsmission werde im Laufe des Konzertabends die Aufgaben und die Arbeit der Mission vorstellen, kündigt Krug an. Auch eine Andacht – gehalten von Pastor Michael Groh – sei an diesem Abend ein Programmpunkt.

Neue Lieder einstudiert

Einige Weihnachtslieder seien neu einstudiert worden, andere Weihnachtslieder habe der Chor – er besteht seit 2002 – bereits auf früheren Weihnachtsfeiern vorgetragen, verspricht Anatoll Krug den Shanty-Musik-Fans einen überaus unterhaltsamen Abend.

Von Uwe Stadtlich

Die Nussknacker-Suite als anschaulicher Musikunterricht für Kinder: Bei einem besonderen Konzert für Kinder in der Gifhorner Stadthalle spielte das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters das bekannte Stück von Tschaikowsky – und band die Kinder in die Handlung mit ein.

05.11.2018

Die Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen gehört landesweit zu den Schwerpunkten und Kernaufgaben der Polizei. Das Engagement der Ermittler und Fahnder zeigt im Landkreis Gifhorn Wirkung.

05.11.2018

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Sonntagabend auf der Kreisstraße 34 zwischen Wilsche und Gamsen.

05.11.2018