Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf B4
Gifhorn Gifhorn Stadt Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf B4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 18.12.2014
Schwerer Unfall: Sechs Verletzte gab es bei einem Crash auf der B4 bei Kästorf. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

Nach Mitteilung der Polizei wollte ein 28-jähriger Golffahrer aus dem Kreis Rothenburg, der auf der Bundesstraße 4 in Richtung Norden fuhr, einen Lastwagen überholen. Als er neben dem Brummi war, wurde es eng. Der Golf streifte den Spiegel eines entgegen kommenden Wagens. Dann prallte der Golf zunächst gegen den Lastwagen und daraufhin gegen einen Mercedes Vito, der entgegen kam. Der Golf kam schwer beschädigt an der Leitplanke zum Stehen.

Der 28-Jährige und seine 26 Jahre alter Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Frau wurde in die Holwede-Klinik Braunschweig gebracht, der Mann ins Klinikum Gifhorn.

Der Fahrer des mit fünf Ungarn besetzten Mercedes erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Er und drei leicht verletzte Landsmänner wollten sich nicht im Krankenhaus behandeln lassen. Der Fahrer wurde laut Polizei aber trotzdem ins Klinikum Gifhorn gebracht.

Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Gifhorn und Kästorf. Die Bundesstraße wurde für rund zwei Stunden gesperrt.

hik

Gamsen/Kästorf. Sie stehen: Mit den fünf neuen Buswartehäuschen setzte die Stadt jetzt den Punkt aufs i bei der Erneuerung von vier Haltestellen an Hamburger Straße und Hauptstraße in Gamsen und Kästorf.

21.12.2014

„Das ist für uns ein großes Weihnachtsgeschenk.“ Riesig freute sich Ewa Klamt, Vorsitzende des Vereins Hospizarbeit Gifhorn, über eine Spende der Volksbank BraWo.

18.12.2014

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in den sechsten Klassen fand jetzt statt - auch am Otto-Hahn-Gymnasium war jetzt der Schulentscheid.

18.12.2014
Anzeige