Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schwerverletzte bei Unfall
Gifhorn Gifhorn Stadt Schwerverletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 20.11.2014
Unfall auf der Heidland-Kreuzung: Eine Unfallbeteiligte erlitt gestern Abend schwere Verletzungen. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige

Passiert war das Unglück folgendermaßen: Eine 53-jährige Golf-Fahrerin aus Gifhorn kam aus Richtung B4-Abfahrt und wollte dann nach links in die Winkeler Straße abbiegen. Dabei muss sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei einen entgegen kommenden Toyota, den eine 32-Jährige aus Hamburg lenkte, übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung.

Die Toyota-Fahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum gebracht werden, die 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Wilsche. In Wilsche wird auch 2015 kräftig gebuddelt und asphaltiert. Städtischer Tiefbauamtschef Joachim Keuch informierte den Ortsrat Mittwochabend darüber, dass im Sommer 2015 der zweite Bauabschnitt der Alten Poststraße starte.

23.11.2014
Gifhorn Stadt Benefizkonzert zugunsten "Helfen vor Ort" - Bundeswehr-Bigband spielt in Gifhorn

Das hat es in Gifhorn noch nie gegeben: Die Bigband der Bundeswehr gibt ein Konzert. Am Mittwoch, 26. November spielt die Band, die in „diplomatischer Mission“ schon die ganze Welt bereist hat, zugunsten der Aktion Helfen vor Ort ab 19.30 Uhr in der Gifhorner Stadthalle. Es gibt noch Restkarten.

20.11.2014

Gifhorns Stadtgeschichte muss neu geschrieben werden. Der Ort ist exakt 300 Jahre älter als bisher belegt. Ein Baumbrunnen, der auf der Baustelle an der Lüneburger Straße gefunden wurde, auf der auch der Findling zutage kam, wurde in einer wissenschaftlichen Altersbestimmung auf das Jahr 896 datiert. Bisher ging die belegte Geschichte Gifhorns auf die erste Erwähnung im Jahr 1196 zurück.

22.11.2014
Anzeige