Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Verkehrsunfall in Meine

Meine Schwerer Verkehrsunfall in Meine

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen um kurz nach sieben Uhr in der Ortschaft Meine. Hierbei wurden zwei Autofahrer verletzt, einer von ihnen schwer.

Voriger Artikel
Krähenmoor: Kleintransporter gestohlen
Nächster Artikel
Leselernhelfer: Projekt startet in Leiferde

Schwerer Unfall bei Meine: Bei einem Frontalcrash wurden ein 58-jähriger Fahrer schwer und eine 21-Jährige leicht verletzt.

Quelle: Archiv

Ein 58-jähriger Gifhorner fuhr mit seinem VW Caddy auf der Fallerslebener Straße in Richtung Wolfsburg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Pkw kurz vor dem Ortsausgang von Meine auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit einem entgegen kommenden VW Golf, der von einer 21-jährigen Frau aus Wolfsburg gesteuert wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 58-jährige schwere Verletzungen und musste nach seiner Erstversorgung durch einen Notarzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum an der Holwedestraße nach Braunschweig gebracht werden.

Die 21-jährige wurde lediglich leicht verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Gesamthöhe von 10.000  Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr