Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall auf der Real-Kreuzung

Gifhorn Schwerer Unfall auf der Real-Kreuzung

Gifhorn. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Samstag um 22.20 Uhr in Gifhorn an der Real-Kreuzung. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt, ein Polizeibus wurde durch den Zusammenprall sogar auf die Seite geworfen.

Voriger Artikel
B.B. & The Blues Shack im Kultbahnhof
Nächster Artikel
Fahndung: Vermisster Rentner taucht wieder auf

Schwerer Unfall: Bei der Fahrt zum Einsatz kam es an der Real-Kreuzung zum Zusammenstoß zwischen einem Bora und einem Polizei-Bus. Es gab vier Verletzte.

Quelle: Cagla Canidar

Der VW-Bus der Gifhorner Polizei war laut Polizeisprecher Thomas Reuter mit Blaulicht auf der Braunschweiger Straße Richtung unterwegs zu einem Einsatz. Am Bahnhof Gifhorn/Isenbüttel sollten sich gewalttägige Fußballfans aufhalten.

Als der Funkstreifenwagen an die Real-Kreuzung kam, zeigte die Ampel für ihn Rot. „Der Fahrer hat das Tempo verringert und wollte die Kreuzung durchfahren“, so Reuter. Das übersah ein 18-jähriger Wittinger, der mit seinem VW Bora ebenfalls die Kreuzung queren wollte. Der Bora rammte den Polizeiwagen und warf ihn um.

Bei dem Unfall wurden sowohl die beiden Polizisten, 26 und 44 Jahre alt, wie auch der 18-Jährige und seine 17-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Gesamtschaden beträgt 40.000 Euro.

Laut Reuter gibt es noch keine Aussage darüber, wer die Schuld an dem Vorfall trägt. „Das muss eine auswärtige Dienststelle ermitteln, in diesem Fall die Polizei in Meine, weil Gifhorner Beamte beteiligt sind.“

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr