Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schwerer Unfall auf der B 4 endet glimpflich

Sprakensehl Schwerer Unfall auf der B 4 endet glimpflich

Sprakensehl. Schwerer Unfall mit glimpflichem Ausgang nach einem missglückten Überholmanöver: Am Montagvormittag kam ein BMW von der B 4 ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Voriger Artikel
Musikalische Reise mit Hillerser Musikern
Nächster Artikel
Wildwestreif: Kradfahrer flüchtet vor Polizei

Schwerer Unfall mit glimpflichem Ausgang: Der Fahrer dieses BMW wurde nach einem missglückten Überholmanöver nur leicht verletzt.

Quelle: Photowerk (sp)

Um 10.15 Uhr fuhr der Nürnberger mit seinem BMW in Richtung Süden auf der B 4. Zwischen dem Abzweig Lüsche und der Kreuzung Großer Kain setzte der 42-Jährige zum Überholen an. Er wollte an einem Opel Astra und einem Wohnwagen-Gespann vor diesem vorbei. Der Opel-Fahrer aus Bad Bevensen (25) hatte die gleiche Idee und scherte zum Überholen aus, als der BMW gerade neben ihm war, so der Erkenntnisse der Polizei. Der 25-Jährige hatte offenbar in den Spiegel, aber nicht über die Schulter geschaut.

Der BMW-Fahrer wich dem Opel aus, kam dabei nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Seite gegen einen Straßenbaum. Der 42-Jährige wurde offenbar nur leicht verletzt und kam zunächst vorsorglich ins Wittinger Krankenhaus. Bei der Bergung des BMW kam es zu Behinderungen auf der B 4.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VW-Betriebsversammlung März 2016

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Der Mülltonnentausch im Kreis Gifhorn läuft: Halten Sie das neue, chip-basierte System für sinnvoll?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr