Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schwer verletzt: Unfall mit Kind
Gifhorn Gifhorn Stadt Schwer verletzt: Unfall mit Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 25.05.2014
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige

Wie die Polizei Hankensbüttel mitteilt, überquerte das Mädchen auf ihrem Kinderfahrrad gegen 17.45 Uhr aus der Langwedeler Straße kommend die Dorfstraße und achtete dabei nach ersten Erkenntnissen nicht auf den fließenden Verkehr.

Der 24-jährige Fahrer eines von links kommenden und ortsauswärts fahrenden Audi TT versuchte nach Angaben der Polizei noch, dem Kind auszuweichen. Dies gelang ihm jedoch nicht. Mit der vorderen rechten Ecke des Fahrzeug wurde das Mädchen auf seinem Fahrrad getroffen und kam zu Fall.

Bei dem Aufprall und dem anschließenden Sturz zog es sich schwere Kopfverletzungen zu - nach Angaben der Polizei trug es keinen Helm - und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinischen Hochschule nach Hannover geflogen.

Wie die Polizei weiter mitteilt, kam der Audi im Anschluss an das Ausweichmanöver von der Straße ab, touchierte noch einen Baum und kam rund 30 Meter vom Unfallort entfernt zum Stillstand.

jr

Gifhorns CDU übt scharfe Kritik an der Taxi-Versorgung in Gifhorn. Mit einem Antrag, der auf eine Verbesserung der Situation abzielt, soll sich der Verkehrsausschuss befassen.

23.05.2014

Triangel. Die Strommasten in der Fehringstraße, an denen sich die Oberleitungen, befinden, werden bald ganz verschwunden sein. „Wir ersetzen die 20 KW-Freileitungen auf einer Länge von 1,3 Kilometern durch Erdkabel“, erläutert Birgit Wiechert, Pressesprecherin der LSW.

23.05.2014

Übermorgen, Sonntag, wird gewählt. Rund 140.000 Wahlberechtigte im Kreis Gifhorn sind aufgerufen, sich an der Europawahl und an der Direktwahl zum Landrat für den Kreis Gifhorn zu beteiligen. Außerdem werden in den Samtgemeinden Boldecker Land, Brome, Hankensbüttel, Isenbüttel, Wesendorf sowie der Gemeinde Sassenburg Bürgermeister direkt gewählt.

23.05.2014
Anzeige