Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Schwarzer Humor regiert im Freiluftkino

Vollbüttel Schwarzer Humor regiert im Freiluftkino

Vollbüttel. Freunde des pechschwarzen Humors hatten am Samstagabend in Vollbüttel ihre helle Freude. Denn das Kinomuseum um Peter Schade-Didschies zeigte im traditionellen Freiluftkino die Alfred-Hitchcock-Komödie „Immer Ärger mit Harry“ - natürlich im passend dekorierten Ambiente.

Voriger Artikel
Gasalarm: Großeinsatz für Feuerwehr
Nächster Artikel
Frau (56) nach Unfall verstorben

Beliebt wie eh und je: Das Vollbütteler Freiluftkino lockte wieder zahlreiche Besucher an.

Quelle: Ron Niebuhr

Museumsleiter Peter Schade-Didschies freute sich, dass auch die 20. Ausgabe des Vollbütteler Freiluftkinos regen Zuspruch fand. „Vernünftige Filme“ zu finden, werde allerdings - wegen der voranschreitenden Digitaltechnik - immer schwieriger, sagte Schade-Didschies. „Drücken Sie uns also die Daumen, dass wir das Freiluftkino auch weiterhin anbieten können.“

Über mangelnde Hilfe konnte sich das Kinomuseum diesmal übrigens nicht beklagen: „Es haben sogar Leute beim Aufbau mitgeholfen, die gar nicht im Verein sind“, sagte Schade-Didschies. So war die größte Veranstaltung der Saison deutlich schneller startklar als üblich: „Sonst haben wir hier manchmal noch bis kurz vor Filmbeginn geschraubt“, erinnerte sich Schade-Didschies. Auch an den Ständen für Speisen und Getränke packten viele Helfer mit an, ebenso bei der filmgerechten Dekoration des Hofes - etwa mit den für Harry typischen Socken mit roten Kappen.

Das Kinomuseum zeigte „Immer Ärger mit Harry“ in Farbe und Cinemascope. Museumsleiter Schade-Didschies ermunterte die Zuschauer, besonders aufmerksam zu sein: „In welcher Szene taucht Alfred Hitchcock auf?“ Der Regielegende bereitete es nämlich ein „geradezu diebisches Vergnügen“, in seine Filme Cameo-Auftritte einzustreuen - so auch in „Immer Ärger mit Harry“.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr