Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schulen auf großer Umzugstour
Gifhorn Gifhorn Stadt Schulen auf großer Umzugstour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 27.07.2015
Großer Umzug: Möbel und mehr schleppen hieß es gestern zwischen Schweitzer- und Stein-Schule in Gifhorn. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Grund- und Hauptschulen gibt es in Gifhorn nicht mehr. So gibt die Stein-Schule ihr Grundschul-Equipment an die Schweitzer-Schule ab und diese ihre Hauptschul-Ausstattung an die Stein-Schule. Bis Montag soll der Umzug über die Bühne gehen, so die Rektoren Dr. Detlef Eichner und Oliver Buchleither.

Um 7.15 Uhr rückte am Freitag der Bauhof an, sagt Buchleither. Vier Mitarbeiter, tatkräftig unterstützt von fünf Jugendlichen aus der Stein-Schule, der Fritz-Reuter-Realschule und dem Otto-Hahn-Gymnasium, brachten zwei Pritschenwagen und einen Transporter des Bauhofs mit. Stühle, Tische, Schränke und Unterrichtsmaterial für die Grundschule müssen rüber zur Schweitzer-Schule. Dort angekommen und ausgeladen, werden Stühle, Tische, Schränke und Unterrichtsmaterial für die Hauptschule aufgeladen und zur Stein-Schule gebracht. „Unsere komplette Mensa ist schon rüber gegangen“, sagt Eichner, der selbst wie Buchleither und die Hausmeister am Schleppen ist, und lobt das Team. Buchleither ebenso: „Die sind gut drauf.“

„Wir haben an beiden Schulen schon groß ausgemistet“, sagt Eichner. Was nicht mehr gebraucht wird, sollte auch erst gar nicht den Umzug antreten.

rtm

Die Stadt Gifhorn hat ihren Internetauftritt erneuert. Die Seite www.stadt-gifhorn.de verfügt über eine verbesserte Menüführung und eine Vielzahl von neuen Funktionen.

24.07.2015

Einen Scheck mit 3000 Euro überreichte jetzt der Gifhorner Lions Club an den Kinderfonds „Kinder brauchen Zukunft“ des Landkreises. Mit dem Geld sollen verschiedene Projekte des Kinderfonds unterstützt werden.

27.07.2015

Gifhorn. 21 Jahre alt ist Gifhorns Grille. Diesen Geburtstag feierte das Freizeit- und Bildungszentrum an der CarlDiem-Straße gestern Nachmittag mit einer bunten Sause und vielen Attraktionen.

24.07.2015
Anzeige