Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Schule und Sportverein kooperieren

Meinersen Schule und Sportverein kooperieren

Meinersen. In direkter Nachbarschaft zur Grundschule Meinersen befindet sich eine großzügige Tennisanlage. Was liegt da näher als eine Kooperation zwischen der Tennissparte des SV MAP und der Schule in beiderseitigem Interesse? Das fragte sich Spartenleiter Hans-Peter Jürgens und initiierte somit den ersten Kooperationsvertrag der Grundschule mit einer außerschulischen Einrichtung.

Voriger Artikel
Floßfahrt mit Liebe, Leid und Biber
Nächster Artikel
Abiturienten: Gags zum Abschluss

Offizielle Kooperation: Die Tennissparte der SV MAP bietet für Meinersens Grundschüler in der außerschulischen Betreuung Tennistraining an.

Quelle: Könecke

Mittlerweile ist die Tinte unter dem Vertragswerk getrocknet, jetzt haben auch Landesschulbehörde und Kreissportbund grünes Licht für eine dauerhafte Zusammenarbeit gegeben. Das neue Angebot ist ein zukunftsweisender Schritt, so Rektorin Karin Meisner erfreut über die neuen Möglichkeiten für die Meinerser Schüler.

Die nehmen bereits seit den Osterferien an den Schnuppertrainings teil – mit großer Begeisterung, wie sich herausstellte. Für die Schüler bedeutet der Sport – unter der Regie von Natascha Svitil, einer professionellen Tennistrainerin – eine wertvolle Ergänzung zum sonst eher mageren Bewegungsangebot der Schule, so Karin Meisner.

Leider sei das Angebot saisonal auf die warme Jahreszeit begrenzt, da in diesem Fall kein Hallenplatz für die Grundschüler zur Verfügung stehe. So sei eine eigene Turnhalle für die vierzügige Grundschule ein Muss besonders mit Blick auf die geplante Umstellung auf eine Ganztagsschule.

Weitere Sparten des SV MAP wären bereit, ebenfalls Kooperationen zu gestalten, so Jürgens. Als Beispiel nennt er unter anderem Judo. Als Vereinsvertreter erhofft er sich vor allem eine effektive Nachwuchsförderung.

„Für uns steht vor allem auch Gesundheitsförderung im Fokus“, so Karin Meisner. Die sei im Schulprogramm festgeschrieben und unmittelbar mit Bewegungsangeboten verbunden.

vk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr