Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schützenfest beginnt mit Preußens Gloria

Gifhorn Schützenfest beginnt mit Preußens Gloria

Gifhorn. Mit „Preußens Gloria“ fängt es immer an, und am Mittwoch Nachmittag war es wieder soweit: Die Gifhorner Schützen stimmten sich mit vier Kapellen auf das am Donnerstag offiziell beginnende Schützenfest ein.

Voriger Artikel
Schock für Schützen: Brauhaus bleibt dicht
Nächster Artikel
E-Motoren-Aus: IG Metall kritisiert Conti

„Preußens Gloria“ an der Stadthalle: Mit vier Kapellen stimmten sich Uniformiertes Schützenkorps und Bürgerschützenkoprs auf das am Donnerstag offiziell beginnende Schützenfest ein.

Quelle: Michael Uhmeyer

Da staunten auch die Autofahrer im Umleitungsverkehr rund um den Stadthallen-Kreisel nicht schlecht.

Der USK-Spielmannszug, die Kapelle Sankt Barbara, die BSK-Waterlookapelle und die Heidemusikanten hatten am Mittwoch große Gifhorn-Tournee - in Kleinbussen und in einem VLG-Sonderbus. „Mindestens 120 Ständchen bei allen Offizieren der Korps, bei den Ratsmitgliedern und beim Bürgermeister“, sagte Bürgerschützen-Major Karl-Heinz Krüger. „Mit dem Überbringen der Ständchen wollen wir erreichen, dass alle auf das Schützenfest eingestimmt werden.“

Sputen muss sich dabei Siegfried Richter, der Major des Uniformierten Schützenkorps. Die Zeitspanne zwischen dem musikalischen Startschuss mit „Preußens Gloria“ an der Stadthalle gegen 15 Uhr und seinem Ständchen war nicht sonderlich lang, denn er stand im Ablaufplan an zweiter Stelle. „Ich muss mich beeilen, dass ich 20 nach zuhause bin.“ Denn die Musik wollte sich Richter auf keinen Fall entgehen lassen. „Wenn man sein Ständchen kriegt und dabei mitwippt, hat das Schützenfest angefangen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr