Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Schützenfest: Beeinträchtigungen für Autofahrer

Gifhorn Schützenfest: Beeinträchtigungen für Autofahrer

Während des Gifhorner Schützenfestes müssen Autofahrer mit einigen Beeinträchtigungen und Straßensperrungen rechnen.

Voriger Artikel
Zur Mittagszeit mit 1,38 Promille unterwegs
Nächster Artikel
Tarifverhandlung stockt: IAV vor Arbeitskampf

Gifhorn fest in Schützenhand: Während der Umzüge in den nächsten Tagen kommt es immer wieder zu kurzzeitigen Straßensperrungen in der Innenstadt.

Quelle: Archiv
  • Die Celler Straße ist zwischen Kreisel und Querweg für den Durchgangs­ver­kehr zu folgenden Zeiten voll gesperrt: Donnerstag, 16. Juni, 14.30 Uhr, bis Freitag, 17. Juni, 6 Uhr sowie von Freitag, 17. Juni, 14.30 Uhr, bis Montag, 20. Juni, 6 Uhr.
  • Die Umleitungsstrecke stadt­einwärts, von der B 188 kommend, ist über Querweg, Fischer­weg und Maschstraße ausgeschildert. Der innerstädtische Verkehr der Allerstraße fährt über die Wilhelmstraße, Maschstraße, Fischerweg in die Celler Straße.
  • Der Querweg und der Fischerweg zwischen Celler Straße und Maschstraße werden als Ein­bahnstraße ausgewiesen. Lkw müssen über die bestehende Umleitung auf der B 188 und die Braunschweiger Straße ausweichen.
  • Die Wilhelmstraße wird wie in jedem Jahr zum Schützenfest halbseitig gesperrt.
  • Beidseitige Haltverbotszonen werden in der Allerstraße zwischen Brücke und Kreisel, im Fischerweg zwischen Querweg und Maschstraße, in der Roonstraße, in der Hügelstraße sowie in der Maschstraße eingerichtet.
  • In der Wilhelmstraße und der Maschstraße dürfen Radfahrer in dieser Zeit nur in Fahrtrichtung der Einbahnstraße fah­ren, da der Pkw- und Busverkehr keine Ausweichmöglichkeit hat.
  • Die Halteverbotszonen um den Schützen­platz werden konse­quent durch den Fachbereich Ordnung überwacht. Falsch parkende Fahr­zeuge werden umgehend ab­geschleppt.

Gifhorn. Die Stadt weist außerdem darauf hin, dass das Parken in Grünanlagen nicht erlaubt ist. Allen Besu­chern wird empfohlen, die gebührenfreien Parkplätze an der Flutmulde zu nutzen. Am Samstag und Sonntag kann auch auf dem Park­platz „Schottische Mühle“ gebührenfrei geparkt werden.

Während der Schützenumzüge kommt es zu kurzzeitigen Verkehrsbeein­trächtigungen. Am Sonntag wird für die Zeit des Umzuges die Fallerslebener Straße in Richtung Schiller­platz von 13 bis 13.45 Uhr halbseitig gesperrt sein. Verkehrsteil­nehmer werden gebeten, auf die Berg­straße und die Lindenstraße auszuweichen. Die Tor­straße ist in dieser Zeit voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr