Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schützen mit der Luftgitarre
Gifhorn Gifhorn Stadt Schützen mit der Luftgitarre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 25.06.2014
Ball der Bürgerschützen: Im BSK-Saal haben die Gäste fleißig getanzt, auch aus dem USK. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Ohne Marschmusik kein Schützenfest, aber: Gifhorns Schützen mögen es durchaus auch etwas rockiger. Beim USK begleitete man AC/DC mit der Luftgitarre, berichtete Adjutant Hans-Joachim Böttner. Natürlich habe die Band Streetlife auch die gängige Unterhaltungsmusik gespielt. „Zum Schluss gab es individuellen Rock.“ Und die Tänzer hätten die Band eine dreiviertel Stunde lang nicht von der Bühne gelassen.

Rock auch beim BSK: Dort spielte Black and White für jeden Geschmack etwas, so Adjutant Carsten Gries. „Es war für jeden Tanzbares dabei und es gab nicht nur deutschen Schlager.“

Jeweils rund 300 Ballbesucher in den Sälen: Beide Adjutanten waren mit dem Zuspruch zu ihren Veranstaltungen zufrieden. Gries: „Das ist ein guter Schnitt.“

rtm

Nicht nur Sieger waren willkommen: Rund 400 Katholiken fanden sich am gestrigen Sonntag zur Fronleichnam-Prozession durch Gifhorn ein.

22.06.2014

Tappenbeck. Komplett ausgebrannt ist bei einem Unfall am Sonnabendmorgen gegen 4.45 Uhr ein Pkw, mit dem drei junge Männer auf der Autobahn 39 in Richtung Tappenbeck unterwegs waren. Der 19-jährige Fahrer stand laut Polizei unter Alkoholeinfluß.

22.06.2014

Isenbüttel. Die Nachricht verbreitete sich wie ein Lauffeuer über Facebook: Binnen kürzester Zeit tauchten am Sonnabend ab 23 Uhr rund 1000 Gäste bei einer Musik- und Tanzveranstaltung am Isenbütteler Tankumsee auf. In deren Verlauf kam es zur Massenschlägerei, die Polizei verzeichnete zwei Raubdelikte, Körperverletzungen, Platzverweise und eine völlig demolierte Eingangsschranke.

22.06.2014
Anzeige