Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schüler unterschlagen Fahrrad - Polizei sucht Eigentümer

Meinersen Schüler unterschlagen Fahrrad - Polizei sucht Eigentümer

Meinersen. Am Dienstag, 4. März, wurden zwei jugendliche Radfahrer aus Meinersen im Alter von 13 und 15 Jahren in der Nähe der örtlichen Polizeidienststelle überprüft. Der 13- Jährige benutzte ein silbernes Damenfahrrad der Marke "KTM". Gegenüber der Polizei gaben beide Jugendliche zuerst an, dass das Fahrrad dem 13- Jährigen gehöre.

Voriger Artikel
Unfallflucht beim Rewe-Getränkemarkt
Nächster Artikel
Busemann: Schule ist Standortvorteil fürs Dorf

Eigentümer gesucht: Wem gehört dieses Fahrrad? Die Polizei bittet um Hinweise.

Quelle: ots

Später räumte der 13- Jährige dann aber ein, dass er das Fahrrad am gleichen Tag in einem Wald bei Meinersen gefunden haben will.

Das Fahrrad wurde durch Beamte der Polizei Meinersen sichergestellt. Diese leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fundunterschlagung ein.

Da das Fahrrad bislang nicht als gestohlen gemeldet wurde, bittet die Polizei um Hinweise unter der Telefonnummer 05372/97850, wem das Fahrrad gehören könnte.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr