Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schüler erlaufen 30.000 Euro
Gifhorn Gifhorn Stadt Schüler erlaufen 30.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 13.06.2014
Startschuss: Beim Run for Help erliefen die Schüler des Gymnasiums Hankensbüttel 30.000 Euro.
Anzeige

Auf dem Sportplatz des Gymnasiums herrschte ausgelassene Schulfeststimmung. Vor dem Startschuss stimmten Schüler der elften Jahrgänge als Vortänzer bei Musik mit Aufwärmübungen ein, bei denen bald viele der Gymnasiasten mitmachten. Dann ging es los, maximal acht der zwei Kilometer langen Runden durfte jeder Teilnehmer laufen.

Nach dem Lauf gab es eine After-Run-Party mit Musik der Schulband, Spielen, Kuchen, Eis, Getränken. Auch der Lions Club Wittingen war vertreten, von ihm war laut Schulleiter Martin Hille vor vier Jahren die Initialzündung für den ersten Run for Help am Gymnasium gekommen. Bei der Party wurden auch die Sieger geehrt. Die Klasse 8Le lief die meisten Runden je Schüler, es folgten die Klassen 9F1, 6L1 und 9L2. Sie gewannen Ausflüge.

Der Erlös ist bestimmt für die Interessengemeinschaft Kinderkrebsfürsorge Gifhorn, der Initiative Ein Platz für Kinder, die Schutzhäuser für misshandelte und missbrauchte Kinder baut, sowie die Organisation Cochabamba - Hilfe für Bolivien. Die Schülervertretung des Gymnasiums hatte die drei Initiativen selbst ausgesucht.

ba

Anzeige