Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 100 Kilo Deckel für Polio-Impfungen gesammelt
Gifhorn Gifhorn Stadt 100 Kilo Deckel für Polio-Impfungen gesammelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 13.06.2018
Tolles Ergebnis: Die Michael-Ende-Schüler sammelten 100 Kilo Kunststoffdeckel für den guten Zweck. Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Das stattliche Ergebnis wurde am Mittwoch in der Pausenhalle präsentiert. Patrizia Krafft, deren Kind in die erste Klasse geht, hatte die Aktion initiiert – und belohnte die fleißigen Sammler am Mittwoch mit einem Eis für ihr tolles Engagement für die Aktion Deckel gegen Polio.

Initiative des Rotary Clubs

„Für jedes Kilo Deckel kann eine Polio-Impfung irgendwo auf der Welt finanziert werden“, so die engagierte Mutter, die diese Aktion für eine Initiative des Rotary Club organisiert hat. Gesammelt werden Deckel von Flaschen, Tetrapaks, Zahnpasta – „alle die vier Zentimeter nicht überschreiten“, so Patrizia Krafft. Diese Deckel werden schließlich der Kunststoffverwertung zugeführt.

Thema Polio im Unterricht besprochen

Damit die Kinder auch über Sinn und Zweck einer Polio-Impfung informiert sind, haben die Lehrer das Thema im Unterricht angesprochen. Und diese Sammelaktion soll möglichst nicht die letzte gewesen sein. „Ich hoffe, dass sie auch im neuen Schuljahr fortgesetzt wird“, so die engagierte Mutter, die selbst auch noch einmal 100 Kilo zum Sammelergebnis beitrug – und darauf hinwies, dass kleinere Mengen auch im dm-Markt an der Braunschweiger Straße in Gifhorn angenommen werden.

Von Frank Reddel

Mehr als 2000 Kinder sind im Landkreis Gifhorn von Armut betroffen. Die Initiative „Kinder brauchen Zukunft“ setzt sich für sie ein. Am Montag wurden im Rittersaal des Gifhorner Schlosses zwei neue Projekte vorgestellt.

13.06.2018

Das Riesen-WM-Fieber ist in Gifhorn noch nicht ausgebrochen. Doch wer sich mit Fan-Utensilien ausstatten will, hat dazu reichlich Gelegenheit. Das Angebot reicht vom Faltstuhl bis zum Fahnenmast.

12.06.2018

Einen Riesen-Andrang gab es bei der Info-Veranstaltung des Landkreises zu Umbau und Sperrung der Dragenkreuzung und der Kreisstraße 114 (Tangente). Die Arbeiten an der K 114 beginnen am 25. Juni, die an der Dragenkreuzung am 2. Juli.

15.06.2018