Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schüler: Wiedersehen nach 76 Jahren

Gifhorn Schüler: Wiedersehen nach 76 Jahren

Es sind die Erinnerungen an früher: die alte Bretter-Badeanstalt, das Schwimmen in der Aller und der Sprungturm über dem dunklen Flusswasser. Die gemeinsamen Erlebnisse verbinden ehemalige Schulkameraden der heutigen Steinschule eng. 76 Jahre nach der Einschulung gab es jetzt ein Wiedersehen.

Voriger Artikel
Rempler an neuer Verkehrsinsel selten
Nächster Artikel
Simples Spiel - große Begeisterung

Ihre Einschulung liegt 76 Jahre zurück: Jetzt gab es für die früheren Klassenkameraden ein Wiedersehen in Winkel.

Quelle: Könecke

Um solche und ähnliche Erinnerungen miteinander zu teilen, treffen sich die ehemaligen Schüler des Jahrgangs 1928/29 der heutigen Steinschule regelmäßig. Einmal pro Jahr sitzen sie zusammen bei Kaffee und Kuchen, plaudern über Vergangenheit und Gegenwart und tauschen Neuigkeiten aus.

Im Sommer 1935 feierten sie ihre Einschulung – der Auftakt für acht lange gemeinsame Schuljahre. 76 Jahre liegt dieser Tag jetzt zurück, Anlass für Helmut Könecke wiederum ein Treffen zu organisieren. Zu 18 ehemaligen Mitschülern nahm er Kontakt auf, 13 davon kamen nach Winkel in das Café Kellerberg. „Wir treffen uns immer in der Nähe, weil einige nicht mehr so mobil sind“, freute sich der Organisator über den schönen gemeinsamen Nachmittag in der vertrauten Runde. Für den kommenden Sommer plant er erneut ein Treffen.

vk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr