Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schüler-Online-Radio berichtet aus dem Landtag
Gifhorn Gifhorn Stadt Schüler-Online-Radio berichtet aus dem Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 29.09.2018
Fit für Hannover: HG-Zehntklässler erhielten ein Coaching für ihre Radioberichterstattung aus dem Landtag. Quelle: Ron Niebuhr
Gifhorn

Fürs Online-Radio des Humboldt-Gymnasiums, das sich künftig mit einem Podcast auf der Internetseite online-redaktionen.de/plenum10-2018 mit seinen Beiträgen wiederfindet, sind die Zehntklässler Lea (14), Reik (15), Felix (15) und Antonio (15) vor Ort. Als Ersatz könnte Marlena (15) einspringen. Die fünf Nachwuchsreporter erhielten ein Coaching von Deseke. „Sie sollen vor Ort ja richtig journalistisch arbeiten“, erklärte die Radioexpertin.

Erstes Interview mit Landtagsabgeordneter Imke Byll

Teil des ersten Coachings war ein erstes Interview – mit Imke Byl. Die Landtagsabgeordnete und umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag hat die Patenschaft fürs Online-Radio-Team beim Außeneinsatz in Hannover übernommen. „Das wird super spannend für euch. Vor allem überall dort, wo Besuchergruppen nicht hinkommen“, stellte sie den Schülern in Aussicht, manchen interessanten Interviewpartner zu vermitteln.

Berichterstattung aus Hannover im Oktober

Politiklehrerin Jessica Schattschneider begleitet das Team und ist begeistert vom Projekt mit n21: „Es ist faszinierend, dass sich die Politiker wirklich Zeit nehmen für dieses Format. Ich hoffe, dass die Schüler ein besseres Verständnis für die Abläufe im Landtag entwickeln.“ Schulleiterin Brigitte Gorke erklärte, dass das „lebensnahe“ Projekt eine „große Chance“ sei für die Schüler. Gerade in Zeiten von Fake News sei es besonders wichtig, Medienkompetenz zu vermitteln. Das Interview mit Imke Byl geht am Montag online, die Berichterstattung aus Hannover erfolgt vom 24. bis 26. Oktober.

Von Ron Niebuhr

Gifhorns 1000. Baby des Jahres heißt Melena. Das Jubiläumsbaby hat im Helios-Klinikum Gifhorn am Dienstag, 25. September, um 23.24 Uhr das Licht der Welt erblickt – und die 1000-er Marke so früh wie seit 20 Jahren nicht mehr geknackt, wie das Klinikum am Donnerstag meldete.

28.09.2018

Positive Zahlen gibt’s vom Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit im Kreis Gifhorn hat sich von August auf September um 190 auf 3985 Personen verringert. Das entspricht einer Quote von 4,2 Prozent. Wiebke Saalfrank, Sprecherin der Arbeitsagentur, nennt „die Herbstbelebung und die anhaltende gute konjunkturelle Lage“ als Gründe.

28.09.2018

Mit 2,52 Promille Alkohol im Blut ist ein Audi-Fahrer am Donnerstag durch die Gifhorner Fußgängerzone gerast. Jetzt steht fest: Die Irrfahrt des 29-Jährigen führte durch weitere Gifhorner Straßen. Und gegen ihn lag bereits ein Haftbefehl vor. Nun sitzt er in der JVA Braunschweig.

28.09.2018