Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schornsteinfeger: Kehrbezirke neu zugewiesen

Kreis Gifhorn Schornsteinfeger: Kehrbezirke neu zugewiesen

Kreis Gifhorn. Seit 2008 müssen sich Schornsteinfeger alle sieben Jahre um ihren Kehrbezirk neu bewerben. Am Montag wurden die Bezirke für die Zeit ab 2015 neu zugewiesen. 18 Bezirksschornsteinfeger nahmen im Schloss ihre neuen Dienstausweise von Landrätin Marion Lau entgegen.

Voriger Artikel
Polizei fasst Fahrraddiebe auf frischer Tat
Nächster Artikel
Bewegung ist das Ziel

Kehrbezirke vergeben: Für die nächsten sieben Jahre gingen sie wieder an die bisherigen Schornsteinfeger, die am Montag ihre Dienstausweise vom Landkreis erhielten.

Quelle: Photowerk (cc)

An neue Gesichter muss sich niemand gewöhnen, die 18 Bezirke gingen wieder an jene Schornsteinfeger, die dort seit 2008 tätig waren. Laut Kreisverwaltung hatte es 20 Bewerbungen gegeben, zwei auswärtige Anbieter zogen ihre im Bewerbungsgespräch zurück.

Per Handschlag verpflichtet wurden: Alexander Burkart (Kehrbezirk 10201), Michael Mehrdorf (10202), Jürgen Schramm (10203), Holger Schlüns (10204), Silver Hallmann (10205), Dirk Stief (10207), Sebastian Heinze (10208), Dieter Fritzenwanker (10209), Gunter Weinreich (10210), Dieter Thielecke (10211), Uwe Hoffmann (10212), Karlheinz Klemme (10213), Jörg Müller (10214), Andreas Möhle (10215), Dieter Kolle (10216), Hans-Jörg Haase (101217), Günter Olschewsky (101218) und Wolfgang Thiele (10219).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Silvester im Kreisgebiet: Partys und Feuerwerk

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr