Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
School‘s-out-Party ohne befürchtete Alkoholexzesse

Gifhorn School‘s-out-Party ohne befürchtete Alkoholexzesse

Noch schneller als der Aufruf zur School‘s-out-Party am Tankumsee im Internet-Portal Facebook die Runde machte (AZ berichtete exklusiv), verbreitete sich gestern unter den Jugendlichen offenbar die Nachricht, dass dies gar keine so gute Idee ist: Polizei und Sicherheitsdienst zeigten enorme Präsenz – die befürchteten Alkoholexzesse blieben bis Redaktionsschluss aus.

Voriger Artikel
Fruchtdrinks und Süßes
Nächster Artikel
Scheidungen: 60.000 Euro für gezielte Beratung

Zugangskontrolle am Tankumsee: Wer Alkohol dabei hatte, kam gestern gar nicht erst rein.

Quelle: Nowak

Die Tankumsee-Gesellschaft machte vom Hausrecht Gebrauch: „Das Mitbringen von Alkohol und Glasflaschen aller Art ist absolut tabu“, ließ Geschäftsführer Reinhard Bauerfeld gestern keinerlei Ausnahmen zu. „Wir kontrollieren sämtliche Zugänge – wer Alkohol dabei hat, kommt gar nicht erst rein“, erklärte Marion Bitzer vom privaten Sicherheitsdienst des Naherholungsgebiets. „Trinkgelage, Randale und von Glasscherben übersäte Strände wollen wir so verhindern“, erklärte Bauerfeld.

Das Konzept ging auf: „Die Kontrollen sprechen sich offenbar schnell rum“, bilanzierte Einsatzleiter Eckhard Ramme vom Meiner Polizeikommissariat am späten Nachmittag. Etliche Jugendliche mit Bier und Schnaps im Gepäck wurden an den Tankumsee-Zugängen abgewiesen, „und die anderen kommen dann wohl gar nicht erst her“, vermutete der Hauptkommissar.

Auch das Schnaps-Verbot am Schlosssee in Gifhorn zeigte Wirkung: „Bislang ist alles ruhig“, stellte Polizeisprecher Thomas Reuter kurz vor Redaktionsschluss fest. „Wir behalten die Situation aber im Auge.“ Er und der Sicherheitsdienst am Tankumsee hatten nämlich eine gemeinsame Sorge: „Vielleicht ist das nur die Ruhe vor dem Sturm“, fürchtete Bitzer.

til

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr