Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Schon wieder Containerbrände

Gifhorn Schon wieder Containerbrände

Gifhorn . Schon wieder brennende Müllcontainer: In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Zeit zwischen 1 und 2 Uhr im südlichen Stadtgebiet von Gifhorn erneut zu mehreren Müllcontainerbränden. Insgesamt wurden Feuerwehr und Polizei zu fünf Brandstellen gerufen.

Voriger Artikel
15 Bands ziehen umher
Nächster Artikel
Kleine Feuer für ein tolles Konzert
Quelle: Symbolfoto: Archiv

So brannte in der Daimlerstraße, Borsigstraße und im Alten Postweg jeweils ein Müllcontainer komplett nieder. In der Freiherr-vom-Stein-Straße griff ein Müllcontainerbrand auf eine Garage über, die dadurch leicht beschädigt wurde. Ein Holzzaum und ein Kleintiergehege fielen in der Dieselstraße den Flammen zum Opfer. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.

Der Schaden wird derzeit auf knapp 4000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Gifhorn war mit einem Löschfahrzeug unterwegs, um die Brände zu löschen. Hinweise erbittet die Polizei Gifhorn unter Tel. 05371-9800.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr