Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schon wieder Ampelausfall - diesmal in der Stadt
Gifhorn Gifhorn Stadt Schon wieder Ampelausfall - diesmal in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.07.2016
Unglaubliche Serie: Nach den Ausfällen der Signalanlagen an Bahnschranken bei Ausbüttel und an der Dragenkreuzung streikte am Mittwoch die Ampel am Calberlaher Damm. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige
Gifhorn

„Die Straßenverkehrsampel ist ausgefallen, der Bahnübergang funktioniert“, bezieht Bahn-Pressesprecher Egbert Meyer-Lovis Position. Techniker seitens des zuständigen Straßenbaulastträger - in diesem Fall die Stadt Gifhorn - seien vor Ort. „Unsere Techniker unterstützen“, so Meyer-Lovis.

„Der Ausfall der Ampel wurde uns Dienstagabend gemeldet“, erklärt Polizeisprecher Thomas Reuter. Eine Polizeistreife habe sich vor Ort ein Bild gemacht - musste den Verkehr dieses Mal jedoch nicht regeln. „Alles lief völlig problemlos, die Autofahrer haben sich auf die Situation eingestellt“, so Reuter. Auf Grund der Ferienzeit - der Kreuzungsbereich ist sonst ein stark frequentierter Schulweg - habe es auch am Mittwoch keine Schwierigkeiten gegeben.

Stadt-Sprecherin Annette Siemer kennt den Grund für den „Ampel-Streik“. Ein Netzausfall habe die Panne verursacht. Die Stadt habe umgehend die Techniker von Siemens informiert. Diese hätten am Mittwochnachmittag mit der Reparatur begonnen. Der Grund für den Netzausfall sei noch unklar, erklärte Annette Siemer.

ust

Gifhorn. Deutsche und italienische Fußballfans im Kreis Gifhorn fiebern dem Samstagabend entgegen. Das EM- Viertelfinale Deutschland-Italien hätten sie sich aber als Endspiel gewünscht.

29.06.2016

Gifhorn. Fußball ist nicht nur zum Zugucken da. Die Gifhorner Wohnungsbaugenossenschaft GWG bietet wieder ihr Fußballcamp an - nicht nur für Kinder aus der Stadt. Zum ersten Mal zieht es sich über die ganzen Ferien. Es gibt zehn Veranstaltungstage, gestern war Startschuss.

29.06.2016

Gifhorn. Der Bau der zweiten B4-Brücke über Celler Straße und Fischerweg in Gifhorn kommt voran. Inzwischen sind zwei Drittel des Betonüberbaus gegossen. Im November könnte die Baustelle endgültig Geschichte sein.

01.07.2016
Anzeige