Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Schokowerkstatt kommt nach Gifhorn

Gifhorn Schokowerkstatt kommt nach Gifhorn

Die Mobile Schokowerkstatt von Ritter Sport macht von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. April, Station auf dem Real-Parkplatz in Gifhorn. Unter pädagogischer Anleitung erfahren die jungen Besucher zwischen sieben und 18 Jahren viel Wissenswertes und Spannendes über ihre liebste Süßigkeit.

Voriger Artikel
Wer will in die Zirkus-Manege?
Nächster Artikel
Ehrliche Finderin will keinen Lohn

Etwas für kleine Naschkatzen: Kinder und Jugendliche können drei Tage lang die Mobile Schokowerkstatt auf dem Real-Parkplatz besuchen.

Höhepunkt des rund einstündigen Workshops: Einmal selbst in die Rolle eines Chocolatiers schlüpfen und nach Lust und Laune Zutaten zu einer eigenen Lieblingssorte mischen. Mit Marshmallows, Cornflakes oder Gummibärchen lassen sich auch die ungewöhnlichsten Schokoladenträume verwirklichen. Die selbst gestaltete Verpackung macht die Eigenkreation endgültig unverwechselbar und einzigartig.

Die Mobile Schokowerkstatt tourt in diesem Jahr bereits zum achten Mal durch Deutschland. Rund 176.000 Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Jahren bereits am Workshop teilgenommen und ihr persönliches Schokoquadrat hergestellt. Sie alle dürfen sich nun offiziell „Schoko-Meister“ nennen und haben ein entsprechendes Zertifikat erhalten.

  • Die Mobile Schokowerkstatt ist am Montag, 28. April,  von 11 bis 17.30 Uhr und am 29. und 30. April jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Workshop für bis zu 30 Kinder beginnt zu jeder vollen Stunde.
  • Telefonische Voranmeldung unter Telefon 089/55107464 ist nur für Schulklassen und Großgruppen notwendig.
  • Die Teilnahme an der Mobilen Schokowerkstatt ist für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahren kostenlos und ohne Anmeldung möglich.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr