Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schönheit der Natur erleben

Gifhorn Schönheit der Natur erleben

Plakate, die für Gartenfeste, Bundesgartenschauen oder Ferienorte werben, zieren seit Donnerstag die Wände des Schlossmuseums in Gifhorn. Sie alle präsentieren aussagekräftig die Schönheit der Natur.

Voriger Artikel
Einige Bäcker erhöhen Preise
Nächster Artikel
Till Richter (18) ist Bundespreisträger

Farbenfrohe und außergewöhnliche Plakate im Schlossmuseum: Die besondere Ausstellung ist noch bis zum 9. Oktober zu sehen.

Quelle: Sassenhagen

Parallel zur Industrialisierung wurde das Verlangen nach Naturerlebnissen immer stärker – und diesen Prozess bis hin zur Gegenwart zeigen die 60 ausgestellten Plakate. Ebenso wird der Wandel vom Geschriebenen zum Verbildlichten, das Anziehende am Motiv Blume und der starke Import von exotischen Gewächsen anhand der bunten Werbezeichnungen deutlich.

Zusammengestellt wurde die Ausstellung vom Landschaftsarchitekten Peter Drecker, der sich selbst als „Sammler aus Leidenschaft“ bezeichnet.

Anette Thiele, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Gartenfreunde Kavalierhaus Gifhorn, wurde in den Herrenhäuser Gärten Hannover auf Dreckers Plakatsammlung aufmerksam. Zum zehnjährigen Jubiläum der AG, die sich ehrenamtlich um den Garten des Kavalierhauses kümmert, organisierte sie die Sonderausstellung.

sas

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr