Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Schöne Premiere fürs Open-Air-Kino

„Die Feuerzangenbowle“ Schöne Premiere fürs Open-Air-Kino

„Die Feuerzangenbowle“ - der Film mit Heinz Rühmann mag schon mehr als 70 Jahre alt sein, genießt aber nach wie vor Kultstatus. Am Donnerstagabend war er auf Gifhorns Weihnachtsmarkt unter freiem Himmel zu sehen mitten zwischen Eisbahn, Bratwurst- und Glühweinbuden.

Voriger Artikel
Die Nordmanntanne bleibt der Liebling
Nächster Artikel
September: Neue Geschäftsführerin übernimmt

„Die Feuerzangenbowle": Die Isetaler Brass-Band heizte die Stimmung zum Open-Air-Kino auf dem Gifhorner Weihnachtsmarkt kräftig an. 
 

Quelle: Ron Niebuhr

Gifhorn. Mit der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, dem Cappu Bistro, Roth of Switzerland sowie dem Kinocenter am Steinweg als Partner ermöglichte die Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing GmbH (WiSta) um die Geschäftsführer Kerstin Meyer und Martin Ohlendorf das Filmvergnügen. Seit Jahrzehnten sei „Die Feuerzangenbowle“ wohl der Lieblingsfilm überhaupt in allen großen Studentenstädten landesweit, sagte Alexa von der Brelje von der Sparkasse.

„Jetzt endlich ist er auch in Gifhorn angekommen“, freute sie sich. Obgleich das Wetter nicht wirklich mitspielte. Aber hartgesottene Filmfans ließen sich selbst durch Regen und Wind nicht vertreiben. Und die Musiker der Isetaler Brass-Band spielten ebenfalls wacker gegen Kälte und Nässe an - zum Auftakt, zwischendurch und auch zum Abschluss.

Für die WiSta war das Open-Air-Kino mitten im Winter ein Experiment, der Film selbst bot ebenfalls manches Experiment. Und die Besucher waren eingeladen, ihrerseits die namensgebende Feuerzangenbowle zu versuchen.

Kurzum: „Wir starten heute Abend ein Mitmach-Open-Air-Experiment. Das dürfte eine Weltpremiere sein“, sagte von der Brelje. Alle, die den Streifen noch nicht kannten, klärte Kino-Chef Volker Schmid vorm Beginn noch rasch auf, wie „Die Feuerzangenbowle“ eigentlich Kultstatus erlangte: „Seine Herzlichkeit und natürlich Heinz Rühmann haben den Film so groß gemacht.“

Von Ron Nebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Kommt es zur Neuauflage der Großen Koalition?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr