Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Schnuppernasen und Leistungssportler
Gifhorn Gifhorn Stadt Schnuppernasen und Leistungssportler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 16.11.2016
Projekttag am OHG: 120 Fünftklässler erlebten Mittwochvormittag den Einsatz von Dienst- und Gebrauchshunden hautnah. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige
Gifhorn

OHG-Lehrerin Dr. Gesine Holze - sie hatte den Projekttag 2011 erstmals initiiert - und ihre Kolleginnen Sophia Gutschalk und Susanne Becker betreuten die vier fünften Klassen. „Hunde sind auch Unterrichtsthema - heute gibt‘s einen Einblick in die Praxis“, hatte Holze auch ihre Hündin Maya mit auf den Schulhof gebracht. Maya hat eine hervorragende Nase und erschnupperte bei einer Maintrailing-Vorführung zwei Kinder, die sich im Katzenberg versteckt hatten.

Auf dem Pausenhof hinter der Turnhalle erklärte Thimo Holze mit Chesapeake Bay Retriever Findus den Fünftklässlern die Aufgaben eines Jagdhundes. Fährtensuche und das Apportieren von Dummies: Die kleinen OHG-Schülern, von denen viele selbst einen Hund haben, waren beeindruckt.

Wie fit Hunde sind, demonstrierten Julia Krull und Frank Wandel vom Polizeihundeverein (PHV) Laatzen auf einem kleinen Wettkampf-Parcours mit ihren Vierbeinern Lucky und Amy. Beim Slalom oder dem Überspringen von Hindernissen brachten sie den Kindern den Turnierhundesport nahe.

Sprengstoffsuche und Waffensuche: Polizei-Diensthundeführer Rüdiger Fischbach mit Hund Torres waren ebenfalls dabei.

ust

Gifhorn Stadt Verhandlung befasst sich mit gefälschten Überweisungen - Geldwäsche: Gericht verurteilt Gifhorner (31)

Wegen Geldwäsche wurde ein 31-jähriger vom Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 40 Tagessätzen zu zehn Euro verurteilt. Er hatte Einspruch gegen einen Strafbefehl in dieser Angelegenheit eingelegt.

16.11.2016
Gifhorn Stadt Ganztagsschule: Auswirkungen auf Vereinsnachwuchs befürchtet - Kreissporttag wählt neue KSB-Führungsriege

Wenn der 23. Kreissporttag am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr im Gamsener Dorfgemeinschaftshaus stattfindet, soll eine zweijährige Vakanz an der Spitze des Gremiums enden. Nachdem Kreissportbund-Vorsitzender Werner Riedel 2014 nicht wieder angetreten ist, blieb der KSB-Chefsessel unbesetzt. „Das soll sich ändern“, sagt Silke Hemp, Vorstandssprecherin und Leiterin der Geschäftsstelle.

19.11.2016
Gifhorn Stadt Autofahrer im Berufsverkehr werden mit Schildern gewarnt - Morgendliche Treibjagd an der Tangente

Herbstzeit ist Jagdzeit: Am Dienstagvormittag fand eine große Treibjagd der Revierförsterei Barnbruch statt.

15.11.2016
Anzeige